Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg Wahlstedt feiert mit den Kindern
Lokales Segeberg Wahlstedt feiert mit den Kindern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
20:24 03.09.2017
Von Karsten Paulsen
Das Springen auf den Fungee-Trampolins zog viele Kinder an. Die Lütten warteten geduldig, bis sie an der Reihe waren. Einige von ihnen zeigten sogar tolle Loopings. Quelle: Karsten Paulsen
Anzeige
Wahlstedt

Aus Anlass des 50-jährigen Stadtjubiläums hatte die Arbeitsgemeinschaft „Fest 2017“ das große Kinderfest in enger Zusammenarbeit mit Vereinen und Einrichtungen auf die Beine gestellt. Dabei nutzten diese auch die Gelegenheit einer Eigenwerbung, denn Nachwuchssorgen haben nicht wenige.

Viele Kinder und Jugendliche strömten zum Teil mit ihren Eltern auf das Spielgelände. Mit wahrer Begeisterung nahmen die Lütten die Angebote mit jeder Menge Spiel und Spaß gern wahr. Vor allem das Springen auf den drei verschieden großen Fungee-Trampolins zog viele Kinder an. Sie warteten geduldig, bis sie an der Reihe waren. Einige von ihnen zeigten sogar tolle Loopings.

Anzeige

Aber auch die Hüpfburg für die ganz Kleinen, Kinderschminken bei den beiden offenen Ganztagsschulen, Rad- und Rollerfahren bei der Kreisverkehrswacht mit Sehtest, der Bau eines Tipis aus Kleidungsresten beim Verein der Lebenshilfe, die Tiptoi-Bücher bei der Stadtbücherei, das Fußballschießen auf eine riesige Dartscheibe und „Hau den Lukas“ waren für die jungen Besucher unter anderem gefragte Stationen.

Zufrieden beobachteten Bürgervorsteher Horst Kornelius und Mitglieder der Organisationsgruppe das bunte Treiben auf dem Marktplatz, unter anderem die Stadtvertreter Angelika Pryl, Wolfgang Lippke und Erste Stadträtin Kirsten Hauk. „Wir haben bewusst auf eine offizielle Eröffnung des Festes verzichtet“, sagte der Bürgervorsteher. „Die Kinder wollen spielen und toben und keine großen Reden hören.“

Riesenerfolg für den Kreisfeuerwehrverband: Weit über 10000 Besucher strömten am Sonntag zum Blaulichttag in Bad Segeberg mit vielen Aktionen und rund hundert Fahrzeugen. Am Rande verriet Kreiswehrführer Holger Gebauer (Kaltenkirchen): Der Kreisfeuerwehrverband baut eine Drohnenabteilung auf.

Gerrit Sponholz 03.09.2017

„Das ‚Kleine Weinfest‘ hat sich in Bad Bramstedt zu einem der beliebtesten Open-Air-Feste entwickelt“, sagte Bürgermeister Hans-Jürgen Kütbach, der am Stand des Lions Clubs Kaltenkirchen Wein und Käsespieße für einen guten Zweck verkaufte. 2500 Besucher kamen auf die Osterauinsel.

03.09.2017

In den nächsten Monaten wird es spannend: Dann veröffentlicht das Land seine überarbeitete Planung für Windeignungsflächen. Warnend hat der Naturschutzbund (Nabu) Schleswig-Holstein nun den Finger gehoben. In seinem bisherigen, ersten Entwurf habe das Land den Naturschutz zu wenig berücksichtigt.

Gerrit Sponholz 02.09.2017