Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg Sind die Neonazis wirklich weg?
Lokales Segeberg Sind die Neonazis wirklich weg?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:13 22.11.2019
Von Sylvana Lublow
Hier haben die drei Neonazis bislang gewohnt. Mieter ist Daniel S. Gesichtet wurden sie in den letzten Tagen nicht in Sülfeld. Quelle: Privat
Sülfeld

Sicher ist: Marcel S. (23) wird so schnell nicht zurückkehren. Er sitzt in Untersuchungshaft, weil er vor zwei Wochen in Bad Segeberg einen Gleich...

Die Bagger rollen seit dieser Woche im Baugebiet Chausseebaum in Klein Rönnau. 48 Grundstücke sollen auf der 5,5 Hektar großen Fläche hinter der bestehenden Wohnanlage entstehen. Lange hatten sich einige Bewohner und Eigentümer der Anlage gewehrt gegen die Planung. Es ist noch nicht vorbei.

Nadine Materne 21.11.2019
Wegen Sanierungsarbeiten - Akademie zieht in Flüchtlings-Container

Zig Container hatte das Land vor Jahren auf dem Gelände der ehemaligen Kaserne in Bad Segeberg für Flüchtlinge aufstellen lassen. Doch mangels Asylbewerber stehen sie leer. Ab Dezember kommt neues Leben ins Containerdorf. Die Jugendakademie zieht vom Stammhaus dorthin für über ein halbes Jahr um.

Gerrit Sponholz 21.11.2019
Groß Kummerfeld sagt ja - Neuer Solarpark an Nordbahn-Strecke

Direkt an der Bahnlinie zwischen Bad Segeberg und Neumünster soll ein Solarpark entstehen. Der Bauausschuss der Gemeinde Groß Kummerfeld gab grünes Licht für den Plan. Die Firma Nadeva aus Glücksburg will auf 6,9 Hektar die Photovoltaikmodule bauen.

Gerrit Sponholz 21.11.2019