Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg Geplante Erweiterung reicht nicht aus
Lokales Segeberg Geplante Erweiterung reicht nicht aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:58 10.03.2020
Von Nadine Materne
Für die Erweiterung des Förderzentrums Trave-Schule in Bad Segeberg soll das alte Hausmeistergebäude abgerissen werden - bisher war ein zweigeschossiger Neubau geplant, nun wird offenbar ein weiteres Geschoss nötig. Quelle: Nadine Materne
Bad Segeberg

6,25 Millionen sollte die Erweiterung um drei Klassenräume und Nebenräume bisher kosten. Damit wird der Kreis Segeberg als Schulträger nicht auskomm...

Der gebürtige Bayer Volkmar Bauer (61) gibt nicht auf. Der parteilose Wirtschaftsförderer und Projektmanager aus Erfurt (Thüringen) tritt am Donnerstag, 12. März, in der Kreistagssitzung ab 18 Uhr zur Landratswahl an. „Ich habe eine tolle Vita, viel Elan." Sein Wettbewerber ist allerdings stark.

Gerrit Sponholz 10.03.2020

Die Jahreshauptversammlung brachte dem DRK-Ortsverein einen Führungswechsel. Jürgen Koppelin bewarb sich nicht erneut um das Amt des ersten Vorsitzenden. Gewählt wurde statt seiner die Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte Inga Böttger. Der frühere Politiker Koppelin trat ins zweite Glied zurück.

Uwe Straehler-Pohl 09.03.2020
Erneuerbare Energien - In Blunk wird mit Abwärme geheizt

Vor dem neu gebauten Haus von Maik Salchow und Viola Weißkopf in Blunk steht die Ölheizung noch in einem Anhänger. Es ist ein Provisorium, das bald ausgedient hat. In wenigen Monaten wird das Gebäude an das lokale Fernwärmenetz der Biogasanlage angeschlossen.

Nadine Materne 09.03.2020