Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg Motorradfahrer stirbt nach Zusammenstoß
Lokales Segeberg Motorradfahrer stirbt nach Zusammenstoß
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:03 18.09.2018
Von Klaus-Ulrich Tödter
Ein 47-jähriger Motorradfahrer wurde bei einem Zusammenstoß mit einem Trecker getötet. Quelle: Florian Büh
Anzeige
Norderstedt

Gegen 19.40 Uhr befuhr ein 23-Jähriger aus Henstedt-Ulzburg mit einem Trecker mit Anhänger die Straße in südliche Richtung. Kurz hinter der Kreuzung Oststraße / Beim Brüderhof wollten ein 47-Jähriger aus Norderstedt mit seiner blauen Suzuki und eine 34-Jährige aus Hamburg mit ihrer schwarzen Kawasaki das landwirtschaftliche Gespann überholen.

Abbiegevorgang übersehen

Dabei übersahen die Motorradfahrer offenbar, dass der 23-Jährige mit seinem Gespann nach links auf einen Acker abbiegen wollte. Als die beiden Zweiradlenker den Abbiegevorgang bemerkten, setzten sie zu einer Notbremsung an. Die 34-Jährige konnte ihre Maschine zum Stillstand bringen, stürzte danach aber, was zu leichten Verletzungen führte.

Anzeige

Treckerfahrer erlitt Schock

Der 47-Jährige konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und kollidierte mit der landwirtschaftlichen Zugmaschine. Dabei erlitt der Mann tödliche Verletzungen, sodass er noch an der Unglücksstelle starb. Der Treckerfahrer blieb körperlich zwar unversehrt, erlitt aber einen schweren Schock. Die 34-jährige Motorradfahrerin wurde mit einem Schock und leichtverletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Während der Unfallaufnahme wurde die Schleswig-Holstein-Straße gesperrt. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde ein Sachverständiger zur genauen Klärung des Sachverhaltes hinzugezogen.

Einar Behn 18.09.2018
Segeberg Ausbau Kisdorfer Weg - 70 Prozent sind schon fertig
Klaus-Ulrich Tödter 18.09.2018
Sönke Ehlers 18.09.2018