Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg Unfall auf A7: Zeugen gesucht
Lokales Segeberg Unfall auf A7: Zeugen gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:15 02.12.2019
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Wer kann Angaben zu einem Unfall auf der A7 machen? Die Polizei sucht Zeugen. Quelle: Ulf Dahl
Kaltenkirchen

Ein Fahrer eines Mercedes konnte ausweichen. Die Beamten des Polizei-Autobahnreviers Neumünster suchen Zeugen, die Angaben zur Fahrweise des Porsche und des Mercedes machen können.

Im weiteren Zusammenhang mit dem Unfall suchen die Polizisten einen Viehtransporter. Dieser soll von einem schleudernden Auto auf der A7 bei Kaltenkirchen berührt worden sein. Hinweise bitte unter Telefon 04321 / 945-2518.

Weitere Nachrichten aus dem Kreis Segeberg lesen Sie hier.

Kinder gaben alles - Weihnachtsmann ist wach

Viele kommen Jahr für Jahr, bis die Kinder irgendwann aus dem Alter herausgewachsen sind. Auch am Sonnabend weckten in Bad Segeberg wieder Hunderte Mädchen und Jungen mit ihren Eltern den Weihnachtsmann.

Matthias Ralf 02.12.2019

Mit dem großen Flüchtlingstreck kam der Syrer Yasser Alkasem 2015 nach Hartenholm. Er und seine nachgeholte Familie fanden hier ihr neues Zuhause. Nun reiste Ehefrau Kholoud Alali nach Aleppo, um ihre Eltern zu sehen. Trotz der Wiedersehensfreude: Es wurde eine traurige Reise in eine Ruinenstadt.

Birgit Panten 02.12.2019
Windkraft in Bebensee - Zoff um Vertrag mit Windkraftfirma

Die Diskussion um einen Nutzungsvertrag der Gemeinde Bebensee mit dem Windkraft-Unternehmen WKN sprengte die Sitzung der Germeindevertretung Bebensee. Über eine Stunde lang wurde Bürgermeister Hans-Joachim Berg (AWB) von der BAW-Fraktion und anderen konfrontiert. Er denkt über Konsequenzen nach.

Harald Becker 01.12.2019