Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Segeberg Ehepaar überschlug sich mit Auto
Lokales Segeberg Ehepaar überschlug sich mit Auto
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:24 03.01.2019
Von Thorsten Beck
In diesem Toyota saß das Ehepaar aus Litauen, das auf der B205 verunglückte. Quelle: Feuerwehr
Wahlstedt / Rickling

Nach Angaben von Berit Lindenberg, Sprecherin der Polizeidirektion Bad Segeberg, waren der 65 Jahre alte Fahrer und seine drei Jahre ältere Beifahrerin gegen 5.10 Uhr aus Richtung Neumünster gekommen, als der Wagen zwischen Rickling-Fehrenbötel und Wahlstedt – in Höhe Hohe Luft – aus noch ungeklärter Ursache außer Kontrolle geriet.

Großeinsatz der Feuerwehr

Die Freiwilligen Feuerwehren aus Wahlstedt und Rickling wurden zunächst mit der Meldung alarmiert, in dem Pkw sei eine Person eingeklemmt. „An der Einsatzstelle wurde zwar ein auf dem Dach liegendes Auto vorgefunden, es war aber niemand mehr darin“, berichtete Wahlstedts Wehrführer Jörg Neubauer. Der Mann hatte allerdings leichte Blessuren erlitten und musste vom inzwischen ebenfalls eingetroffenen Rettungsdienst versorgt werden. Die 68-Jährige blieb laut Polizei unverletzt.

Litauer sorgen sich um Hund

Die größte Sorge der beiden galt vor allem ihrem Hund, den die Feuerwehrleute betreuten und schließlich der Polizei übergaben, die ebenfalls mit zwei Streifenwagen zur Unfallstelle geeilt war. 

 Die Bundesstraße blieb bis zum Abrücken der Feuerwehr zwischen Wahlstedt und Hohe Luft voll gesperrt. Die genaue Unfallursache muss noch ermittelt werden. Die beiden Litauer waren nach Lage der Dinge allein beteiligt.

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für den im April geschassten Chef Jens Kretschmer sucht der Wege-Zweckverband (WZV) im Kreis Segeberg einen Nachfolger. Die Stelle ist zum 1. Juli 2019 oder früher ausgeschrieben. Eine Personalberatungsfirma aus Bremen nimmt bis 17. Februar Bewerbungen entgegen.

03.01.2019

Dass er mit einem zehn Jahre alte Lied noch einmal so einen Erfolg haben würde, damit hatte Jörg Stoffers aus Seth nicht gerechnet. Der Gärtnermeister und Hobbymusiker hat mit dem plattdeutschen Lied „Schietwetter“ zusammen mit der Band Wattenläufer den Deutschen Rock- und Pop-Preis gewonnen.

Nicole Scholmann 02.01.2019
Segeberg Silvestermüll gesammelt - Einsatz für die neue Heimat

Während so mancher Bad Segeberger noch seinen Rausch nach der Silvester-Party ausschlief, war eine kleine Gruppe Freiwilliger nach dem Frühgebet an Neujahr wie alljährlich in der Innenstadt unterwegs, um den Restmüll von abgebranntem Silvester-Feuerwerk einzusammeln.

02.01.2019