Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg Ab dem 3. Juni 2019 gibt es Tagestickets
Lokales Segeberg Ab dem 3. Juni 2019 gibt es Tagestickets
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:59 02.06.2019
Von Nora Saric
Mit einem Festival wurde 2018 die Neuauflage des legendären "Werner-Rennens" von 1988 zwischen dem Kneipenwirt Henze und dem Comiczeichner Feldmann gefeiert. Auch 2019 wird es wieder ein Werner-Rennen geben. Quelle: Carsten Rehder/dpa
Hasenmoor

Das Werner-Rennen kehrt vom 29. August bis 1. September 2019 auf den Flugplatz Hartenholm zurück und ist nach Angaben des Veranstalters  Europas größtes Motorsportfestival. Erstmals gibt es dafür Tagestickets, denn „sehr viele Besucher kommen aus dem Norden, und wir möchten ihnen so die Chance geben, für einen oder zwei Tage vorbeizukommen und Festivalluft zu schnuppern“, erklärte Projektleiter Bastian Ohrtmann

Das Werner-Rennen 2019 ist wieder als mehrtägiges Gesamtevent aus Bands, Benzin und Bier konzipiert. PS-starker Höhepunkt soll das Duell zwischen Andi Feldmann, Bruder von Werner-Erfinder Brösel, und TV-Kultauswanderer Konny Reimann sein. Auf den Rennstrecken vom Dirt Track bis Drag Strip werden zudem Wettkämpfe in verschiedenen Kategorien ausgefahren.

Scooter und Böhse Onkelz als Headliner

Der musikalische Teil des Werner-Rennens 2019 wird angeführt von den Böhsen Onkelz und Scooter. Weitere Bands, die bereits zugesagt haben, sehen Sie in der Fotostrecke:

Hier sehen Sie Bilder von Bands, die beim Werner-Rennen 2019 in Hartenholm auftreten.

Tagestickets ab 59 Euro für das Werner-Rennen 2019 gibt es hier.

Segeberg Von der Schule zum Beruf - Jugendberufsagentur für den Ostkreis

490 junge Segeberger unter 25 Jahren waren im Mai arbeitslos laut Arbeitsmarktbericht. Das waren 7,9 Prozent der Arbeitslosen im Kreis. Junge Leute in eine Ausbildung oder Job zu bringen hat Priorität bei Arbeitsagentur und Jobcenter. Dafür gibt es auch im Ostkreis jetzt eine Jugendberufsagentur.

02.06.2019

Vor 30 Jahren erreichte der Bad Bramstedter Abenteurer Arved Fuchs mit der Expedition „Icewalk“ zu Fuß den Nordpol - eine Protestaktion gegen die Umweltzerstörung. Drei Gefährten traf er nun wieder. Angesichts des Klimawandels mussten sie verstellen, dass die Weltgemeinschaft nicht auf sie hörte.

01.06.2019
Segeberg Fachkräfte-Special 2019 - Mit Pia zum Fachpersonal

Was in der Hauptstadt Berlin inzwischen Gang und Gäbe ist, sollte doch auch auf dem Dorf klappen. Das meint Mathias Schilling, pädagogischer Leiter des Kita-Eigenbetriebes in Henstedt-Ulzburg, und hat sich für die praxisintegrierte Ausbildung (Pia) zum Erzieher eingesetzt. Sie startet am 1. August.

Nicole Scholmann 01.06.2019