Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Segeberg Brösels Bruder fordert Konny Reimann heraus
Lokales Segeberg Brösels Bruder fordert Konny Reimann heraus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:52 09.04.2019
Von Norbert Rochna
Beim Werner-Rennen 2019 auf dem Flugplatz Hartenholm tritt Brösels Bruder Andi Feldmann gegen Auswanderer Konny Reimann zum PS-starken Duell an. Quelle: loerke pr
Hasenmoor/Hartenholm

Im Fokus des letzten Festivals 2018 auf dem Flugplatz Hartenholm stand die legendäre Revanche zwischen Rötger „Brösel“ Feldmann und Holger „Holgi“ Henze, die geglückt ist. Ein erneutes Rennen zwischen den beiden wird es nicht geben. Dafür gehen 2019 Andi Feldmann (Bruder von Brösel und Stimme des Meister Röhrich in den Werner-Filmen) und Konny Reimann, der deutsche Kultauswanderer, beim Werner-Rennen 2019 an den Start.

Auswanderer Konny Reimann war schon beim letzten Werner-Rennen dabei

Bereits im vergangenen Jahr war der begeisterte Motorsport- und Werner-Fan Konny Reimann bei der großen Sause dabei - unter anderem als Beifahrer bei dem VIP-Taxi Race. Darüber hinaus hatte er die ehrenvolle Aufgabe, den Siegerkranz bei dem legendären „Werner-Rennen“ an Rötger „Brösel“ Feldmann zu übergeben.

Hier finden Sie Bilder vom Werner-Rennen.

Konny Reimann hat sich dabei schon nach dem Finale mit seiner Aussage „So’n buckliges Rennen kann ich auch fahren“  weit aus dem Fenster gelehnt. Nun setzt er sich selber hinters Steuer und die Schrauberarbeiten an seinem Oldtimer haben bereits begonnen. "Ich habe mir ein Auto gekauft und wenn ich mit Schrauben fertig bin, dann knallt das richtig auf der Bahn. Diesen Luftstruller hänge ich ab“, sagt Konny Reimann.

Oldtimer trifft auf Hot Rod beim Werner-Rennen

Andi Feldmann hat sich für das Rennen einen Hot Rod besorgt. Aus dessen Basis wird er sich ein neues Rennauto bauen. Die Karosserie besteht aus Fragmenten eines Sun Beam Tiger aus den 60er Jahren, bei dem Motor handelt es sich um einen V8 Motor mit 300 PS. „Wir werden das gesamte Auto auseinandernehmen, neue Teile hinzufügen und alles hübscher wieder zusammenbauen –  ein Schmuckstück wird das werden. Das macht tierisch Spaß. Außerdem hauchen wir dem Motor noch ein wenig mehr PS ein. Dieser Milchmann Konny kann sich auf was gefasst machen“, so Andi Feldmann.

Hier sehen Sie Fotos vom Werner-Rennen vor 30 Jahren. 

Das Rennen wird am Sonnabend, 31. August auf dem Drag Strip ausgetragen.

Scooter und Böhse Onkelz als Headliner

Das Werner-Rennen kehrt vom 29. August bis 1. September 2019 auf den Flugplatz Hartenholm zurück und ist nach Angaben des Veranstalters  Europas größtes Motorsportfestival. Der musikalische Teil des Festivals wird angeführt von den Böhsen Onkelz und Scooter. Weitere Bands, die bereits zugesagt haben, sehen Sie in der Fotostrecke:

Hier sehen Sie Bilder von Bands, die beim Werner-Rennen 2019 in Hartenholm auftreten.
Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Segeberg Henstedt-Ulzburg - Geparktes Auto angefahren

Ein Unbekannter hat in Henstedt-Ulzburg ein geparktes Autos angefahren. Das Fahrzeug stand auf dem öffentlichen Parkplatz beim Rathaus. Jetzt sucht die Polizei Zeugen.

09.04.2019

Das Entsetzen in Wittenborn ist groß. Über drei Jahre lang hatte die Gemeinde die Gründung eines Markttreffs im ehemaligen Gasthof Studt in der Ortsmitte an der B206 vorbereitet, viele Gutachten erstellen lassen und Gespräche mit dem Land geführt. In letzter Minute sagte das Land nun ab.

Gerrit Sponholz 09.04.2019

Die Bundesstraße 432 zwischen Itzstedt und Leezen gleicht einem Flickenteppich. Sie ist sanierungsreif wie die meisten Straßen in Schleswig-Holstein. Verkehrsminister Bernd Buchholz stellte jetzt ein Sanierungsprogramm vor. Im Kreis Segeberg sollen acht Millionen Euro investiert werden.

08.04.2019