Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg Werner-Rennen: Scooter lässt es kesseln
Lokales Segeberg Werner-Rennen: Scooter lässt es kesseln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:54 19.03.2019
Von Nicole Scholmann
„Hyper, Hyper“ oder „How Much Is The Fish“ sind wohl die bekanntesten Hits des Techno Trios rund um den Frontmann H.P Baxxter. Er hat Scooter als Ideengeber und Anchorman zu der Erfolgsgeschichte verholfen, die seit über zwei Dekaden anhält. Scooter ist beim Werner-Rennen in diesem Jahr dabei. Quelle: Privat
Hasenmoor/Hartenholm

Vom 29. August bis 1. September 2019 kehrt die große Sause, das Werner Rennen 2019, auf den Flugplatz in Hartenholm in der Gemarkung Hasenmoor zurück – und nicht nur um Motorsport geht es an den tollen Tagen, sondern auch um jede Menge Musik.

Seit 1993 international auf Erfolgstour, gehören Scooter mit über 30 Millionen Tonträgern in über 50 Ländern, 80 Gold- und Platinerfolgen zu den Erfolgreichsten auf der Techno Bühne. Mit ihrem neuen Album „Ace“ und ihrer ersten Singleauskopplung „Oi“ sind sie seit Ende Februar auf großer Deutschlandtour und machen auch Halt im Kreis Segeberg.

Diese Bands kommen zum Werner Rennen 2019

Auch die weiteren Musikacts stehen bereits fest: So richtig kesseln lassen wollen es beim Werner Rennen The Boss Hoss. Sie schafften ihren Durchbruch mit punkigen Country-Interpretationen, denen ordentlich Groove und Funk eingehaucht wurde.

Minimalistisch mit zwei Akustikgitarren und einem Cajon sorgt das Cowboy-Geschwistertrio Die Andersons aus Nordrhein-Westfalen für ordentlich Vollgas. Akustischer Comedy Rock, der seit 2005 jede Art von Veranstaltung rockt.

Hier sehen Sie Bilder von Bands, die beim Werner-Rennen 2019 in Hartenholm auftreten.

Feuerwehrmusikzug steht auch auf der Bühne

Seit mittlerweile 45 Jahren kesselt es im Herzen Holsteins und über dessen Grenzen hinaus bis nach South Dakota durch die 23 Musiker des Feuerwehrmusikzuges der Freiwilligen Feuerwehr Hartenholm. Von klassischen Märschen bis hin zu Film- und Musicalmelodien, Jazz, Rock und Pop beherrscht die 23 köpfige Feuerwehr Crew alles, was die Bühne zum Beben bringt.

Dirty Punk ‘n‘ Roll aus den 90’s mit The Bones. Die vierköpfige Vollblut Band aus Schweden steht seit 1993 und mit sechs Alben für Ehrgeiz und Vollgas. Mit dem neuen Album „Monkeys with Guns“, bestehend aus 15 Tracks, setzt The Bones auf neue Power für alle Punk Freunde.

Böhse Onkelz, Kim Wilde, Blaas of Glory und mehr

Im Dezember konnten bereits die Böhsen Onkelz als einer der Headliner verkündet werden. Für musikalische Vielfalt sorgen folgende Bands, die bereits seit Dezember bestätigt sind: Kim Wilde, Thundermother, In Extremo, Blaas of Glory, Crossplane, Eisbrecher, Kärbholz, Motorjesus, Nitrogods, Skyline, The Klempins, The O’Reilleys And The Paddyhats, The Waltons und The Coast Guards.

Die Tickets sind exklusiv unter www.werner-rennen.de erhältlich.

Mehr Chaos, weniger Planung: Kieskuhlen sollten der Natur überlassen werden, fordert Segebergs Kreisnaturschutzbeauftragter Dr. Georg Hoffmann. Nach einem Jahr im Amt übt er auch Kritik: Bad Segeberg werde von Fledermäusen regiert. Und Behördenmitarbeiter sollten häufiger das Büro verlassen.

19.03.2019

Nur noch ein paar Wochen – dann soll das neue Jugendbüro in Bad Segeberg bereits eröffnet werden. Im 1. Stock des WortOrts in der Oldesloer Straße 20 ist Projektleiter Thomas Minnerop gerade damit befasst, Möbel zu rücken. Ein paar Einrichtungsgegenstände fehlen allerdings noch.

Michael Stamp 19.03.2019

Vor kurzem hat die Aktivregion Alsterland einen Zuschuss in Höhe von 100.000 Euro für die Erweiterung der historischen Remise am Pastorat in Sülfeld bewilligt. Die Gesamtkosten werden sich nach Auskunft von Ulrich Bärwald, Vorsitzender des Kirchengemeinderates, auf gut 250.000 Euro belaufen.

Nicole Scholmann 18.03.2019