Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Segeberg Wildpark Eekholt eröffnet Wolfsmeile
Lokales Segeberg Wildpark Eekholt eröffnet Wolfsmeile
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 11.04.2014
Keine Angst vorm Wolf: Dieses präparierte Exemplar gehört zu der neuen Meile im Wildpark Eekholt. Quelle: Carsten Rehder
Großenaspe

Als Attraktion stellten Wildpark-Geschäftsführer Wolf-Gunthram Freiherr von Schenck und sein Team einen präparierten Wolf vor. Der junge Rüde war am 1. April des vorigen Jahres bei Siek im Kreis Stormarn von einem Auto erfasst und getötet worden. Nun wird er – stehend auf einer Holzplatte – den Besuchern des Wildparks gezeigt.

 Die Wolfsmeile reicht vom Eingangsbereich bis zum neuen Gehege, in dem die Wölfe Lena, Alexander, Janosch und Mascha leben. Auf dem Weg klären einzelne Stationen über Märchen und Mythen, die Verwandtschaft zum Hund, die Verbreitung und die Gewohnheiten von Wölfen auf. Zwei Gebäude direkt am Wolfsgehege sind noch geplant. Die Kosten für die Wolfsmeile belaufen sich auf knapp 152000 Euro. Ein Drittel kommt von der Bingo Umweltlotterie.

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!