Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg ÖPNV in Segeberg: Zuschlag für Autokraft
Lokales Segeberg

Zuschlag für die Autokraft im Kreis Segeberg beendet den Busstreit

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:30 12.04.2021
Von Nadine Materne
Die Autokraft bleibt der Platzhirsch im Kreis Segeberg. Das Unternehmen der Deutschen Bahn setzte sich im Vergabeverfahren um einen Großteil des Busnetzes im Kreis durch - nach gerichtlicher Auseinandersetzung.
Die Autokraft bleibt der Platzhirsch im Kreis Segeberg. Das Unternehmen der Deutschen Bahn setzte sich im Vergabeverfahren um einen Großteil des Busnetzes im Kreis durch - nach gerichtlicher Auseinandersetzung. Quelle: Nadine Materne
Kreis Segeberg

Die Teilnetze 3 bis 9 decken rund 60 Prozent der Busverkehre im Kreis Segeberg ab – mit Aunahme von Norderstedt/Henstedt-Ulzburg und einem Korridor vo...

Pkw-Brand an der B206 - Löschdecke leistet gute Dienste
Einar Behn 12.04.2021
Sylvana Lublow 12.04.2021
Thorsten Beck 12.04.2021