Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg Frontalcrash auf der Kreuzung
Lokales Segeberg Frontalcrash auf der Kreuzung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:24 29.10.2019
Von Einar Behn
Bei Großenaspe stießen am Dienstagmorgen, 29. Oktober, zwei Fahrzeuge zusammen. Quelle: Danfoto
Großenaspe

Der 24-jährige Fahrer eines VW Polo wollte von der der Landesstraße 319 nach links in Richtung Brokstedt abbiegen. Der junge Mann aus dem Raum Kaltenkirchen übersah dabei einen entgegenkommenden VW T6. Beide Autos kollidierten auf der Kreuzung. Sowohl der 58-jährige Fahrer des VW Busses als auch der 24-Jährige wurden dabei verletzt. Sie mussten mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht werden.

Zum Sachschaden konnte die Polizei keine Angaben machen.

Weitere Nachrichten aus dem Kreis Segeberg lesen Sie hier.

Siberian Huskys, Alaskan Malamute und einige andere lauffreudige Hunde gingen am Wochenende mit ihren Hundeführern an den Start des 21. Zughunderennens im Erlebniswald Trappenkamp. Mittendrin Markus Schröder aus Stocksee. Seit er vor einem Jahr das erste Mal dabei war, ist er "infiziert".

Detlef Dreessen 28.10.2019

5200 Besucher kamen zur ersten Dunkel-Munkel-Nacht in den Wildpark Eekholt. Zwei witere folgen. Sie sind alle Jahre wieder ein Riesenspaß für Familien und der Höhepunkt im Veranstaltungsprogramm des Wildparks. Für manche ist es aber auch schon zu viel. Ein ruhiger Platz ist kaum noch zu finden.

Jann Roolfs 28.10.2019

Plattdeutsches Theater boomt offenbar: Sehr viel gebucht ist die Hambötler Speeldeel (Negernbötel) für den kommenden Winter. Sie geht in die 44. Theatersaison und feiert am Sonntag, 3. November, Premiere für die Komödie in zwei Akten „En Week ahn Erika“.

Emmy Seeburg-Jörke 28.10.2019