Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg Zwei Verletzte bei Unfall mit Trecker
Lokales Segeberg Zwei Verletzte bei Unfall mit Trecker
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
16:16 05.12.2019
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Die Polizei ermittelt nach einem Unfall im Kreis Segeberg. Quelle: Carsten Rehder/dpa
Anzeige
Gönnebek

Ein 25-Jähriger aus Neumünster war nach Polizeiangaben mit einem Suzuki Baleno um 16.45 Uhr unterwegs, als ihm ein Traktor mit Gülleanhänger entgegenkam. Der 25-Jährige fuhr an den rechten Fahrbahnrand. Doch das Auto kollidierte mit dem ersten Rad des Anhängers. Hierbei verletzte sich der 25-Jährige leicht.

Nach dem Unfall werden Zeugen gesucht

Sein 35-jähriger Beifahrer aus Malente erlitt schwere Verletzungen, konnte aber nach einer Nacht die Klinik wieder verlassen. Der 17-jährige Traktorfahrer blieb bei dem Unfall unverletzt. Der Suzuki ist ein Totalschaden und musste abgeschleppt werden. Die Polizei bat Zeugen, sich bei ihr zu melden (04323/805270).

Weitere Nachrichten aus dem Kreis Segeberg lesen Sie hier.

Nach einer dreistündigen Diskussion am Mittwochabend haben die drei Sülfelder Ortswehren nun ein eigenes Bekenntnis für Demokratie und gegen Extremismus formuliert. Im Vorfeld hatte die Feuerwehr für Unverständnis gesorgt, weil sie einen Appell der Gemeinde gegen Gewalt nicht unterschreiben wollte.

Sylvana Lublow 05.12.2019

Unter der Hamburger Straße, der Bundesstraße 4, in Bad Bramstedt ist ein Wasserrohr gebrochen. Am Mittwoch stellten Mitarbeiter des Wasserwerkes fest, dass aus Asphaltfugen Wasser drang. Heute ist ein Bautrupp angerückt, die Straße ist halbseitig gesperrt.

Einar Behn 05.12.2019

Dass die denkmalgeschützte Friedrichsbrücke in Bad Bramstedt saniert werden muss, ist seit Jahren bekannt. Nun gab es eine neue Untersuchung: Schulnote 4. „Es muss dringend etwas geschehen“, sagt Bürgermeisterin Verena Jeske, die dafür den Neubau der Ernst-Friedrich-Harm-Brücke verschieben will.

Einar Behn 05.12.2019