Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Auto & Verkehr Neues fürs Auto: Nachrüsten, verzieren, ersetzen
Mehr Auto & Verkehr Neues fürs Auto: Nachrüsten, verzieren, ersetzen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:30 18.08.2014
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
«Performance Cockpit»: Für Modelle aus dem Volkswagen-Konzern hat Abt ein Gerät entwickelt, das dem Fahrer Daten wie die Abgastemperatur oder den Ladedruck anzeigt. Quelle: Abt
Anzeige
Berlin

Citroën bringt eine Paris-Edition, Skoda günstige Ersatzteile.

Nachrüstset von Abt zeigt Parameter an

Anzeige

Für Modelle aus dem Volkswagen-Konzern bietet der Tuner Abt das "Performance Cockpit" an. Das Zusatzgerät zeigt Parameter an, die dem Fahrer ansonsten verborgen bleiben. Dazu gehören die Abgastemperatur, das aktuell anliegende Drehmoment oder der Ladedruck. Allerdings funktioniert das Gerät, das in den Navischacht am Armaturenbrett passt, nicht ohne ein Motorsteuergerät, das die Daten liefert und zugleich eine Leistungssteigerung realisiert. Die Komplettlösung, die Abt für Modelle wie VW Golf, Skoda Octavia oder Seat Leon mit dem In-Car-Multimedia-Spezialisten Zenec entwickelt hat, kostet je nach Fahrzeug ab 2550 Euro.

Citroën verziert DS3 mit Pariser Skyline

Für Freunde der französischen Hauptstadt legt Citroën vom DS3 das Sondermodell "So Paris" auf. Der Kleinwagen wird an den hinteren Seitenscheiben mit einem Siebdruck der Skyline der Metropole verziert. Auch am Armaturenbrett gibt es eine entsprechende Gravur. Ausgestattet wird der DS3 mit kombinierten LED-Xenon-Scheinwerfern und LED-Rückleuchten sowie glänzenden 17-Zoll-Leichtmetallfelgen. Im Innenraum gibt es spezielle Polsterstoffe mit abgesetzten Nähten. Die in der geschlossenen Variante und als Cabrio erhältliche Edition basiert auf der Ausstattungslinie SoChic, hinzu kommt eine Klimaautomatik. Die Preise beginnen je nach Karosserieform und Motorisierung bei 20 640 Euro.

Skoda legt Linie günstigerer Ersatzteile auf

Speziell für Fahrer eines älteren Autos hat Skoda eine preisgünstigere Ersatzteillinie aufgelegt. Das neue Angebot heißt "Economy Teile" und gilt für Modelle ab dem fünften Betriebsjahr, teilte der Hersteller mit. Bei den Teilen handele es sich um modifizierte Serienkomponenten. Abstriche bei der Sicherheit seien nicht zu befürchten. Skoda spricht von "deutlichen Preisvorteilen" gegenüber herkömmlichen Ersatzteilen. Die niedrigeren Kosten realisiere die Marke durch eine geringere Variantenvielfalt. Die Economy-Teile seien über mehrere Modelle hinweg universell einsetzbar. Dennoch umfasse das Sortiment die gängigen Verschleißkomponenten von den Bremsscheiben bis zum Stoßdämpfer.

dpa

Deutsche Presse-Agentur dpa 15.08.2014
Deutsche Presse-Agentur dpa 15.08.2014
Deutsche Presse-Agentur dpa 15.08.2014