Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Auto & Verkehr Wenig Ballast und früh hochschalten
Mehr Auto & Verkehr Wenig Ballast und früh hochschalten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:44 07.08.2019
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Gewicht, Widerstand und hohe Drehzahlen: Das sind die Hauptgründe für übermäßigen Spritverbrauch. Quelle: Oliver Berg
Köln

Unnötigen Ballast und ungenutzte Dachaufbauten entfernen Autofahrer besser vom Fahrzeug. Weniger Gewicht und geringerer Luftwiderstand sparen Sprit und belasten die Umwelt weniger.

Wer zudem im mittleren Drehzahlenbereich bei etwa 2500 Touren in den nächsthöheren Gang schaltet, sorge für Effizienz, erklärt der Tüv Rheinland. Vorausschauende, gleichmäßige Fahrweise trägt ebenfalls dazu bei. Übermäßiges Beschleunigen und abruptes Bremsen dagegen verursachen unnötigen Lärm, der andere Verkehrsteilnehmer verunsichern kann.

Auf Gefällstraßen auszukuppeln, ist dagegen nicht ratsam. Zum einen ändere sich das Fahrzeugverhalten zulasten der Stabilität. Zum anderen wirkt mit eingelegten Gang die Motorbremse bei starkem Gefälle.

dpa

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für Eigenheimbesitzer und Dienstwagenfahrer ist das Laden eines E-Autos eine einfache Sache. Aber was machen die anderen?

Deutsche Presse-Agentur dpa 07.08.2019

Die Autobahnen hierzulande sind derzeit Baustellen und vielerorts geht es über einige Kilometer nur noch eingeschränkt zur Sache. Rasen bringt nichts und eine Geschwindigkeitsüberschreitung kann sehr teuer werden. Wie man sich verhalten sollte:

Deutsche Presse-Agentur dpa 06.08.2019

Fällt die Klimaanlage im Auto aus, kann es im Innenraum schnell zu warm werden. Die Folgen sind Konzentrationsschwäche und einsetzende Müdigkeit - immer wieder mit fatalem Ausgang.

Deutsche Presse-Agentur dpa 06.08.2019