Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Öffentlicher Dienst KVG Kiel
Mehr Beilagen Top Arbeitgeber Öffentlicher Dienst KVG Kiel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Top Arbeitgeber in Kiel und Schleswig-Holstein
00:01 28.03.2020
Quelle: KVG Kiel
Anzeige

Für die ganze Stadt im Einsatz

Die Busfahrer-Flotte der KVG Kieler Verkehrsgesellschaft mbH (KVG) ist zurzeit auf der Suche nach neuen Gesichtern, die ein Teil des Teams werden möchten, das 24 Stunden am Tag und sieben Tage in der Woche für die Menschen in der Landeshauptstadt Kiel im Einsatz ist.

Gute Einstiegsvergütung, geregelte Urlaubsplanung, interner Wunschdienstplan, betriebliche Altersvorsorge und klare Arbeitszeiten: Wer als Berufsquereinsteiger oder als Auszubildender einen neuen Weg einschlagen möchte, bekommt bei der KVG ein Rundum-Sorglos-Paket. Als einer der größten Arbeitgeber Kiels bietet sie nicht nur einen Tarifvertrag, Urlaubsanspruch von 29 Tagen und Zuschläge für Nacht-, Wochenend- und Feiertagsarbeit, sondern übernimmt für die Auszubildenden zur Fachkraft im Fahrbetrieb und Quereinsteiger auch die Kosten für den benötigten Führerschein Klasse D.

Anzeige

In der modernen KVG-eigenen Fahrschule bildet die KVG künftige Busfahrer für den eigenen Bedarf aus. Dafür stehen Dozenten, Fahrlehrer, Schulungsräume und drei Fahrschulbusse zur Verfügung. Wer aufgrund von persönlichen Belangen besondere Arbeitszeiten benötigt, ist bei der KVG ebenfalls an der richtigen Adresse: „Im Rahmen der Möglichkeiten und mithilfe des Wunschdienstplans wird hierauf Rücksicht genommen“, erklärt Anneke Borchert, Assistenz der Geschäftsführung.

Im Rahmen der Möglichkeiten bietet die KVG auch flexible Arbeitszeiten an, „wenn zum Beispiel wöchentlich ein wichtiger Arzttermin ansteht“, so Hauke Evers, Kaufmännischer Leiter.

Wer den ganzen Tag hinterm Steuer sitzt, freut sich abends sicherlich über etwas Bewegung, und so zählen zu den ganz besonderen Arbeitsbedingungen auch ein Mini-Fitnesscenter mit Personal-Trainer im Haus und ab 2021 eine Sporthalle mit 110 Quadratmetern sowie eine neue Betriebskantine mit Außenterrasse im Neubau in der Werftstraße. Und wer auf Technik steht, findet bei der KVG immer die neuesten Fahrzeuge und Innovationen – die Fahrzeug-Flotte soll übrigens ab Ende 2021 zu 60 Prozent teil- und vollelektrisch auf den Straßen unterwegs sein.

„Als Busfahrer ist man immer eigenverantwortlich Herr des Geschehens. Wir brauchen Schnelldenker, die den Straßenverkehr für sich, aber auch für die anderen Fahrzeuge auf der Straße rechtzeitig einschätzen und dementsprechend handeln können“, erklärt Hauke Evers, „denn wir befördern Menschen, das ist eine sehr wertvolle Fracht.“

Die Benefits im Überblick

  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Kantine
  • Fort-/Weiterbildungsangebote
  • Gesundheitsmaßnahmen

KVG Kieler Verkehrsgesellschaft mbH
Gründungsjahr: 1938/2001
Geschäftsführer: Dipl.-Kfm. Andreas Schulz
Mitarbeiter: 740
Werftstraße 233-243
24143 Kiel
Tel. 0431/2203-0
Fax 0431/2203-1299
bewerbung@kvg-kiel.de
www.kvg-kiel.de