Menü
Anmelden
Mehr Bilder Parkgebühren auf dem Wilhelmplatz? Das sagen die Kieler
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:30 04.11.2021

Parkgebühren auf dem Wilhelmplatz? Das sagen die Kieler

1-3 3 Bilder

„Ich hätte kein Problem damit, Parkgebühren zu bezahlen“, sagt Robert Smyth. Mit Blick auf die Arbeitnehmer hält es der Kronshagener aber für problematisch, wenn die Parkdauer auf dem Wilhelmplatz auf vier Stunden begrenzt wird.

Quelle: Frank Peter

„Der Wilhelmplatz kann gerne kostenpflichtig werden, wenn es dafür Anwohnerparkplätze gibt“, sagt Christian Prange. Ob das allerdings reicht, um die Zahl der Autos in Kiel zu reduzieren, bezweifelt der Geografie-Student.

Quelle: Frank Peter

Apotheker Christoph Hartwig von der Adler-Apotheke spricht sich für Park-and-Ride-Plätze mit einem Shuttle-Service aus, um die Zahl der Autos in der Innenstadt zu reduzieren. „Bevor an der Parksituation am Wilhelmplatz etwas geändert wird, muss es ein fertiges Konzept mit Alternativen geben.“

Quelle: Frank Peter
1-3 3 Bilder
Bilder

4 Bilder - Airbus 319OH

Bilder

6 Bilder - Drohnenfotografie

Bilder

7 Bilder - Sensationsfund