Menü
Anmelden
Mehr Bilder Rendsburg: Verkehrserziehung mit VR-Brille
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:32 13.09.2021

Rendsburg: Verkehrserziehung mit VR-Brille

1-3 9 Bilder

Durch eine VR-Brille bekommen die Schüler ein besonders realistisches Bild, wie sich der Bremsweg eines Rollers bei Regen oder Schnee verändert.

Quelle: Marc R. Hofmann

Henry Lang (17) von der Herderschule kennt VR-Brillen schon vom heimischen Computer. „In der Realität bremst mein Mofa besser“, ist er überzeugt.

Quelle: Marc R. Hofmann

Melanie Guffler leitet das Projekt bei der ADAC-Stiftung, Martin Weyand vom Ortsclub in Rendsburg hat den Kontakt zu den örtlichen Schulen hergestellt.

Quelle: Marc R. Hofmann
1-3 9 Bilder
Bilder

7 Bilder - Sensationsfund