Menü
Anmelden
Mehr Bilder Fotostrecke: Eingewebte Bäume und Sträucher bei Bad Segeberg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:06 22.06.2021

Fotostrecke: Eingewebte Bäume und Sträucher bei Bad Segeberg

1-3 4 Bilder

An der Kreisstraße 61 zwischen Bad Segeberg und Schackendorf sind mehrere Sträucher und Bäume mit weiß-silbrigen Fäden bedeckt und völlig kahl. Hier hat sich die gefräßige Raupe der Gespinstmotte bedient.

Quelle: Nadine Materne

Die Raupe und ihre Fäden in Büschen und Hecken sind für den Menschen ungefährlich, geben Expternen Entwarnung. Die Raupen der Gespinstmotte hat keine Brennhärchen wie etwa der Eichenprozessionsspinner.

Quelle: Nadine Materne

Unter den weißen Fäden fressen die Raupen der Gespinstmotte die Blätter - bis sie sich verpuppen und schließlich zu einem Nachtfalter werden. Schon im vergangenen Jahr gab es Gespinstmotten in dem Areal.

Quelle: Nadine Materne
1-3 4 Bilder
Bilder

5 Bilder - Angela Merkel im Vogelpark

Bilder

16 Bilder - Vulkanausbruch auf La Palma

Bilder

7 Bilder - Sensationsfund