Menü
Anmelden
Mehr Bilder Fotostrecke: Eine Öhlmühle für die Ökoregion Schinkel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:45 04.06.2021

Fotostrecke: Eine Öhlmühle für die Ökoregion Schinkel

1-3 5 Bilder

Öko-Landwirtspaar Wiebke Stock und Jahne Zastrow aus Schinkel realisieren dank Aktivregion eine Ölmühle. Der Lein ist noch winzig auf der Fläche, wo er erstmals wächst. „Fordernd ist die mechanische Unkrautbekämpfung“, erklärt Stock. „Lein ist extrem zart.“ Beide freuen sich auf die erste Ernte für Leinöl aus der Region.

Quelle: Cornelia D. Mueller

Auf drei Hektar wird Lein hier angebaut. Rein theoretisch könnten bis zu 800 Liter Leinöl dabei herauskommen - wenn alles optimal liefe und das Wetter mitspielt. Damit rechnet Ökolandwirtin Wiebke Stock aus Schinkel zunächst nicht. "Ich muss mich herantasten", sagt sie. "Hier hat keiner Erfahrung damit."

Quelle: Cornelia D. Mueller

Der Lein wächts sehr zart und sehr langsam aus der Erde. Ihn einigermaßen vor wuchendem Unkraut ohne Einsatz von Chemie zu schützen, ist eine Herausforderung.

Quelle: Cornelia D. Mueller
1-3 5 Bilder
Bilder

13 Bilder - Saisonstart im Hansa-Park

Bilder

7 Bilder - Sensationsfund