Menü
Anmelden
Mehr Bilder Fotostrecke: COPD Städtisches Krankenhaus Kiel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:15 16.03.2020

Fotostrecke: COPD Städtisches Krankenhaus Kiel

1-3 4 Bilder

COPD-Patientin Irene Kraatz hat als Folge der Erkrankung zu viel Kohlendioxid im Blut (Hyperkapnie), liegt nachts wach oder schreckt hoch, ist oft müde. Ein Heim-Respirator, ein nicht-invasives Beatmungsgerät, soll ihr helfen - zu Hause, in der Regel nachts. Im Krankenhaus zeigt Atmungstherapeut Lars Heller ihr, wie die Nasenmaske angelegt und das Gerät bedient wird.

Quelle: eis - Thomas Eisenkrätzer

COPD-Patientin Irene Kraatz hat als Folge der Erkrankung zu viel Kohlendioxid im Blut (Hyperkapnie), liegt nachts wach oder schreckt hoch, ist oft müde. Ein Heim-Respirator, ein nicht-invasives Beatmungsgerät, soll ihr helfen - zu Hause, in der Regel nachts. Im Krankenhaus zeigt Atmungstherapeut Lars Heller ihr, wie die Nasenmaske angelegt und das Gerät bedient wird.

Quelle: eis - Thomas Eisenkrätzer

Lars Heller ist Atmungstherapeut in der 4. Medizinischen Klinik des Städtischen Krankenhauses Kiel.

Quelle: eis - Thomas Eisenkrätzer
1-3 4 Bilder
Bilder

7 Bilder - Sensationsfund