Menü
Anmelden
Mehr Bilder Fotostrecke: "Ehrenamtmesse" in Kiel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:57 20.02.2016

Fotostrecke: "Ehrenamtmesse" in Kiel

1-3 9 Bilder

Am Sonnabend war der Auftakt zur „Ehrenamtmesse“ an der CAU Kiel mit dem Schwerpunktthema Flüchtlingsarbeit.

Quelle: Michael Kaniecki

 Food-Sharing: Jette Uhde und Silvana Führer (v. re.). Etwa eine Tonne Lebensmittel werde in Kiel jede Woche weggeworfen, sagt Jette Uhde, Vorsitzende von Foodsharing Schleswig-Holstein. Dagegen versucht sie mit ihrem Verein anzugehen, um zumindest den Teil, der noch genießbar ist, zu retten. „Wir holen etwa hundert Mal in der Woche bei verschiedenen Betrieben Essen ab, rund 200 Kilogramm“, sagt sie. Oft seien sie dort unterwegs, wo die Tafel aus unterschiedlichen Gründen nicht aktiv wird. „Wir fahren zu Supermärkten, Tankstellen und Bäckereien“, erzählt Uhde. Aber auch in Hotels kämen sie vorbei, um dort nach dem Frühstücksbuffet Übriggebliebenes abzuholen. „Viele Lebensmittel spenden wir dann sozialen Einrichtungen. Einiges geben wir aber auch an Privatpersonen weiter.“ Vor allem Familien mit Kindern und ältere Leute zählten zu denjenigen, die dann zum Aufessen kommen. Mehr als 100 Mitglieder hat der Verein inzwischen. Wer ein „Foodsaver“ werden will, muss sich vorher schulen lassen. Dann darf er allein entscheiden, was mit den geretteten Lebensmitteln passiert.

Quelle: Michael Kaniecki

Peter Hamann und Dietrich Loeber (v.li.) von den Schülerpaten. 

Quelle: Michael Kaniecki
1-3 9 Bilder
Bilder

8 Bilder - Voller Strand in Haffkrug

Bilder

10 Bilder - So ist Wacken ohne Open-Air

Bilder

7 Bilder - Sensationsfund