Menü
Mehr Bilder Fotostrecke: Sie sind Botschafter ihrer Stadt: Das sind die 50 bekanntesten Kielerinnen und Kieler
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Fotostrecke: Sie sind Botschafter ihrer Stadt: Das sind die 50 bekanntesten Kielerinnen und Kieler

Asmus Bremer (geboren vor 1652, gestorben 31. Juli 1720 in Kiel), der legendäre Bürgermeister, ist eine Art „Stadtheiliger“. Nach ihm ist nicht nur ein zentraler Platz in der Innenstadt benannt, auf dem eine Plastik an ihn erinnert - traditionell eröffnet er auch den Kieler Umschlag, hier dargestellt von Achim Schulfter. "Sien Büx" wird dann am Turm der Nikolaikirche gehisst, und das Fest kann beginnen.

Quelle: Frank Peter

Asmus Bremer (geboren vor 1652, gestorben 31. Juli 1720 in Kiel), der legendäre Bürgermeister, ist eine Art „Stadtheiliger“. Nach ihm ist nicht nur ein zentraler Platz in der Innenstadt benannt, auf dem eine Plastik an ihn erinnert - traditionell eröffnet er auch den Kieler Umschlag, hier dargestellt von Achim Schulfter. "Sien Büx" wird dann am Turm der Nikolaikirche gehisst, und das Fest kann beginnen.

Quelle: Frank Peter

Asmus Bremer (geboren vor 1652, gestorben 31. Juli 1720 in Kiel), der legendäre Bürgermeister, ist eine Art „Stadtheiliger“. Nach ihm ist nicht nur ein zentraler Platz in der Innenstadt benannt, auf dem eine Plastik an ihn erinnert - traditionell eröffnet er auch den Kieler Umschlag, hier dargestellt von Achim Schulfter. "Sien Büx" wird dann am Turm der Nikolaikirche gehisst, und das Fest kann beginnen.

Quelle: Frank Peter
Bilder

6 Bilder - Neue Verkehrsschilder

Bilder

17 Bilder - Fotostrecke: Förde-Fähren

Bilder

7 Bilder - Sensationsfund