Menü
Anmelden
Mehr Bilder Fotostrecke: Zehn Gründe, warum Kiel geiler ist als Lübeck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:36 11.09.2017

Fotostrecke: Zehn Gründe, warum Kiel geiler ist als Lübeck

Die Drehleiter der Feuerwehr Kiel kam im September nicht durch die zum Schutz gegen Falschparker verbauten Absperrpfostzen an der Nikolaikirche. Bei dem Einsatz hatten sich zum Glück nur Dachziegel gelöst. Die falsch installierten Pfosten wurden entfernt.

Quelle: Ulf Dahl

5. Große Musik

Udo Lindenberg, Deichkind, Sarah Connor, Beginner, AC/DC, K.I.Z, Rod Stewart, Elton John, Bryan Adams, DJ Bobo, Manowar. Sorry Lübeck, aber die wollen lieber bei uns in der Sparkassen-Arena spielen, als bei euch. Und mit ihnen kommen die Fans in die Landeshauptstadt gereist. Jeder weiß: Wer große Musiker sehen will, fährt nach Kiel. Da hilft euch auch die Musikhochschule nicht weiter.

Quelle: Manuel Weber

6. Kieler Tatort

Auf ganze zwei (!) Tatort-Folgen hat es Lübeck gebracht. Beide aus dem Jahr 1981, aber nicht mal mit dem identischen Kommissar. Da loben wir uns doch unseren Klaus Borowski. Der hat zwar seine Schrullen, aber gehört nicht ohne Grund zu einem der beliebtesten Ermittler der Tatort-Reihe. Sein beständiges "Ich höre" hat es mittlerweile in 30 Folgen der Krimi-Reihe geschafft. Und selbstverständlich ermittelte Borowski auch im Jubiläums-Tatort. Ehrensache.

Bilder

7 Bilder - Sensationsfund