Menü
Anmelden
Mehr Bilder Fotostrecke: Zehn Gründe, warum Kiel geiler ist als Lübeck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:36 11.09.2017

Fotostrecke: Zehn Gründe, warum Kiel geiler ist als Lübeck

7. Stadt am Meer

Schon mal einen Delfin in der Stadt gehabt? Nein! Das ist ja auch schwierig, wenn das Meer so weit entfernt liegt. Unser Kiel ist so nah an der Ostsee, dass uns eben sogar die beliebtesten Meeressäuger in der Förde besuchen kommen. Bei euch dümpeln höchstens ein paar Barsche in der Trave und die gibt es nun wirklich überall.

Quelle: Timon Uden

8. Nord-Ostsee-Kanal

Rund 90 Millionen Tonnen Güter pro Jahr: Von so einem Umschlag könnt ihr Lübecker nur träumen. Bei uns im Nord-Ostsee-Kanal ist das Realität. Täglich werden in Kiel-Holtenau die großen Frachter mit Ladungen aus der ganzen Welt durchgeschleust. Von den Kreuzfahrern ganz zu schweigen. Mehr Seefahrerromatik geht gar nicht.

Quelle: Frank Behling

9. Strand in der Stadt

Wohnen, wo andere Urlaub machen. Zugegeben, der Satz ist abgedroschen, aber eines kommt sicher nie aus der Mode: Nach der Arbeit ans Wasser, den Sand zwischen den Zehen, Wind in den Haaren, Salz auf der Haut. Hach, wir kommen ins Schwärmen. Strand in der Stadt - das hat schon was. Vor allem, wenn er ganz natürlich entstanden und nicht künstlich angelegt worden ist. Ihr Lübecker wisst nicht, was wir meinen? Achja, woher denn auch. Sowas habt ihr ja nicht.

Quelle: Ulf Dahl
Bilder

7 Bilder - Sensationsfund