Menü
Anmelden
Mehr Bilder Angela Merkel und ihre 18 Jahre als CDU-Parteivorsitzende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:44 29.10.2018

Angela Merkel und ihre 18 Jahre als CDU-Parteivorsitzende

Bei der Bundestagswahl 2002 war es nicht Merkel, die gegen den amtierenden Kanzler Gerhard Schröder (SPD) antrat, sondern der CSU-Mann Edmund Stoiber. Rot-Grün wurde knapp wiedergewählt und Merkel damit zur Oppositionsführerin. Hier sieht man sie mit Friedrich Merz, der jetzt auf ihre Nachfolge spekuliert.

Quelle: Tim Brakemeier/dpa

Lange Zeit galt Angela Merkel als Kohls „Mädchen“. Hier sieht man sie mit dem damaligen Kanzler und CDU-Vorsitzenden Helmut Kohl bei einem Parteitag im Dezember 1991.

Quelle: Michael Jung/dpa

2005 wurde sie dann als CDU-Parteivorsitzende erste deutsche Kanzlerin. Der bisherige Bundeskanzler Gerhard Schröder übergibt das Bundeskanzleramt an die neue Kanzlerin Angela Merkel.

Quelle: Peer Grimm/dpa
Bilder

12 Bilder - Ein Herz für Kinder

Bilder

12 Bilder - Straßenproteste in Frankreich

Bilder

7 Bilder - Sensationsfund