Menü
Mehr Bilder Fleißig, fleißig: So arbeitet die Biene
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Fleißig, fleißig: So arbeitet die Biene

Bienen werden von den Farben und dem Duft einer Blüte angezogen. Außerdem haben sie ein gutes Gedächtnis. Sie können sich genau merken, wo sie im Jahr zuvor guten Nektar gefunden haben. Wenn die kleinen Insekten eine passende Blüte gefunden haben, saugen sie den Nektar mit ihrem Rüssel auf. Der Nektar landet so über die Speiseröhre in der Honigblase.

Quelle: Pixabay (Symbolbild)

Bienen werden von den Farben und dem Duft einer Blüte angezogen. Außerdem haben sie ein gutes Gedächtnis. Sie können sich genau merken, wo sie im Jahr zuvor guten Nektar gefunden haben. Wenn die kleinen Insekten eine passende Blüte gefunden haben, saugen sie den Nektar mit ihrem Rüssel auf. Der Nektar landet so über die Speiseröhre in der Honigblase.

Quelle: Pixabay (Symbolbild)

Bienen werden von den Farben und dem Duft einer Blüte angezogen. Außerdem haben sie ein gutes Gedächtnis. Sie können sich genau merken, wo sie im Jahr zuvor guten Nektar gefunden haben. Wenn die kleinen Insekten eine passende Blüte gefunden haben, saugen sie den Nektar mit ihrem Rüssel auf. Der Nektar landet so über die Speiseröhre in der Honigblase.

Quelle: Pixabay (Symbolbild)
Bilder

5 Bilder - Tragischer Tod am Rio Grande

Bilder

8 Bilder - Schnelle Erfrischung

Bilder

7 Bilder - Sensationsfund