Menü
Anmelden
Mehr Bilder Masken in Zahlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:17 21.04.2020

Masken in Zahlen

4-6 7 Bilder

Die deutschen Kliniken brauchen nach Angaben der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG) schon im Normalbetrieb pro Monat 17 Millionen FFP2-Masken sowie 45 Millionen OP-Masken. Neue Bedarfsrechnungen für die Corona-Krise gibt es nicht. Experten gehen aber davon aus, dass insbesondere der Bedarf an OP-Masken sprunghaft steigt, weil letztlich jeder Beschäftigte in einer Klinik und jeder dort behandelte Patient eine Maske tragen sollte. Hinzu kommt ein riesiger Bedarf bei den niedergelassenen Ärzten, die im Normalbetrieb kaum Masken nutzen.

Quelle: DKG, Infografiken: Ken Kullik, Florian Knabe/RND, Grafik: Tong_art/shutterstock

Die Regierung geht nach Angaben von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) in Corona-Zeiten von einem Jahresbedarf allein für das Gesundheitssystem von 450 Millionen FFP2-Masken und einer Milliarde OP-Masken aus. Das wären pro Monat knapp 38 Millionen FFP2-Masken und 83 Millionen OP-Masken, wobei die Zahlen gemessen am Bedarf in normalen Zeiten eher niedrig erscheinen.

Quelle: Bundesregierung, Infografiken: Ken Kullik, Florian Knabe/RND, Grafik: Tong_art/shutterstock

In den vergangenen drei Wochen (Stand 16. April) sind laut Bundesgesundheitsministerium über den Bund rund 77 Millionen Schutzmasken beschafft worden und unter anderem an ambulant versorgende Ärzte, Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen verteilt worden.

Quelle: BMG, Infografiken: Ken Kullik, Florian Knabe/RND, Grafik: Tong_art/shutterstock
4-6 7 Bilder
Bilder

7 Bilder - Sensationsfund