Menü
Anmelden
Mehr Bilder So verlief die Sprengung des „Weißen Riesen“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:53 24.03.2019

So verlief die Sprengung des „Weißen Riesen“

1-3 8 Bilder

Der „Weiße Riese“ in Duisburg stammt aus dem Jahr 1972 und hatte einst 320 Wohnungen. Das Gebäude galt als eines der größten Wohnhäuser in Nordrhein-Westfalen. Nun wurde es gesprengt.

Quelle: Bernd Thissen/dpa

Hier steht das Haus noch.

Quelle: Christoph Reichwein/dpa

Doch rund 290 Kilogramm Sprengstoff verwandeln es am Ende in einen Schutthaufen.

Quelle: Bernd Thissen/dpa
1-3 8 Bilder
Bilder

7 Bilder - Sensationsfund