Menü
Anmelden
Mehr Bilder Stationen Steinmeiers Lebens
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:05 12.02.2017

Stationen Steinmeiers Lebens

In Merkels zweiter Amtszeit (2009-2013) muss Steinmeier seinen Platz räumen, kehrt jedoch 2013 ins Kabinett von Merkel zurück.

Quelle: dpa

Es gibt mehrere Kontroversen, die Steinmeier begleiten. An erster Stelle steht der Fall von Murat Kurnaz. Der Bremer ist von 2002 bis 2006 unschuldig in Guantanamo inhaftiert. Steinmeier wird vorgeworfen, eine Überstellung nach Deutschland im Jahr 2002 nicht angenommen zu haben. Er musste daraufhin vor den BND-Untersuchungsausschuss.

Quelle: dpa

Am 23. August 2010 kündigte Steinmeier an, sich wegen der Nierenkrankheit seiner Frau Elke Büdenbender für einige Zeit aus der Politik zurückzuziehen. Es folgte eine Operation, bei der er Büdenbender eine seiner Nieren spendete.

Quelle: dpa
Bilder

7 Bilder - Sensationsfund