Menü
Anmelden
Mehr Bilder Wildlife Photographer of the Year
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Wildlife Photographer of the Year

"Sleeping like a Weddell", fotografiert von Ralf Schneider, Deutschland.

Die Flossen eng um ihren Körper geschlungen, legte diese Weddellrobbe gerade ein Nickerchen ein. Auf dem Eis in Larsen Harbour auf den Inseln Südgeorgiens war sie geschützt vor Feinden wie Killerwalen und Leopardenrobben und konnte sich entspannen und verdauen. Weddellrobben sind in den Küsten des arktischen Kontinents beheimatet und damit die am südlichsten brütenden Säugetiere der Welt. Ihre dicke Speckschicht schützt sie dort vor den eisigen Temperaturen.

Quelle: Ralf Schneider/Wildlife Photographer of the Year

"Sleeping like a Weddell", fotografiert von Ralf Schneider, Deutschland.

Die Flossen eng um ihren Körper geschlungen, legte diese Weddellrobbe gerade ein Nickerchen ein. Auf dem Eis in Larsen Harbour auf den Inseln Südgeorgiens war sie geschützt vor Feinden wie Killerwalen und Leopardenrobben und konnte sich entspannen und verdauen. Weddellrobben sind in den Küsten des arktischen Kontinents beheimatet und damit die am südlichsten brütenden Säugetiere der Welt. Ihre dicke Speckschicht schützt sie dort vor den eisigen Temperaturen.

Quelle: Ralf Schneider/Wildlife Photographer of the Year

"Sleeping like a Weddell", fotografiert von Ralf Schneider, Deutschland.

Die Flossen eng um ihren Körper geschlungen, legte diese Weddellrobbe gerade ein Nickerchen ein. Auf dem Eis in Larsen Harbour auf den Inseln Südgeorgiens war sie geschützt vor Feinden wie Killerwalen und Leopardenrobben und konnte sich entspannen und verdauen. Weddellrobben sind in den Küsten des arktischen Kontinents beheimatet und damit die am südlichsten brütenden Säugetiere der Welt. Ihre dicke Speckschicht schützt sie dort vor den eisigen Temperaturen.

Quelle: Ralf Schneider/Wildlife Photographer of the Year
Bilder

10 Bilder - Taifun trittft Japan

Bilder

7 Bilder - Sensationsfund