Menü
Anmelden
Mehr Bilder Fotostrecke: Das Puppenreich der Preetzerin Gabriele König
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:00 09.07.2020

Fotostrecke: Das Puppenreich der Preetzerin Gabriele König

1-3 6 Bilder

Blasser Teint, zartes roséfarbene Wangenrouge, zartrosa Mundbemalung: Die in der Mitte sitzende französische „Bébé Jumeau“ (1878) unterscheidet sich in vielen Details von der deutschen „Kämmer & Reinhardt 117 open“ (ab 1885, li.) und der „Kestner 208“ ab (1892, re.) mit gemalten Augen.

Quelle: hop

Für ihre Puppenhäuser fertigt Gabriele König kleine Puppen, tapeziert die Wände und sucht auf Flohmärkten nach Möbeln und Accessoires.

Quelle: hop

Die Puppenvielfalt von Gabriele König ist beeindruckend. Vom Porzellanguss über die Bemalung bis zu Echthaarperücken und Batistkleidern fertigt die Preetzer Sammlerin und Puppenmacherin alles selbst.

Quelle: hop
1-3 6 Bilder
Bilder

8 Bilder - Voller Strand in Haffkrug

Bilder

10 Bilder - So ist Wacken ohne Open-Air

Bilder

7 Bilder - Sensationsfund