Menü
Anmelden
Mehr Bilder Fotostrecke: Eindrücke von der Glassammlung der Familie Böhrens
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:53 18.06.2020

Fotostrecke: Eindrücke von der Glassammlung der Familie Böhrens

1-3 5 Bilder

Die gläsernen Relikte der Vergangenheit erzählen Geschichte (von links nach rechts): Vierkant-Apotheker-Flasche, Weinflasche mit Privatsiegel, Onion-Flasche (1720-1750), die Mineralwasserflasche von 1740 konnte nicht stehen, die Gluckerflasche machte Geräusche beim Einschenken und eine blaue Mineralwasserflasche mit Regenbogen-Glasrost.

Quelle: Signe Hoppe

Original (re.) und Fälschung: Schon im 17. Jahrhundert gab es Fälschungen von Glassiegeln, wie hier ein Flaschensiegel des dänisch-norwegischen Königs Christian V. (C5), die beim Spargelstechen in der Nähe von Braunschweig gefunden wurden.

Quelle: Signe Hoppe

Bei Niedrigwasser in der Schwentine entdeckte Jürgen Böhrens dieses kleine Medizinfläschchen von 1620 im Wurzelwerk eines umgekippten Baumes. Es ist nicht sein kleinstes Fläschchen.

Quelle: Signe Hoppe
1-3 5 Bilder
Bilder

8 Bilder - Demo gegen Tierversuchslabor

Bilder

5 Bilder - Bootshalle brennt in Hamburg

Bilder

7 Bilder - Sensationsfund