Menü
Anmelden
Mehr Bilder Fotostrecke: Neue Attraktion im Freilichtmuseum Molfsee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:44 12.07.2020

Fotostrecke: Neue Attraktion im Freilichtmuseum Molfsee

1-3 6 Bilder

Alexander Krauß erklärt die Urform des Fachwerkbaus: In die Zwischenräume der Konstruktion aus Rundhölzern wurden Lehmstaken aus Haselnusszweigen geflochten, mit einem Lehm-Stroh-Gemisch verputz und mit Kalk geschlämmt. Die Stelle ist schon einmal ausgebessert worden.

Quelle: hop

Unter dem Reetdach standen die Bienenkästen wettergeschützt, ihre Flugöffnungen zeigten in den Hof. Alexander Krauß erstellt das Bauaufmaß für den Umzug ins Freilichtmuseum Molfsee. Julia Meyer (li.) und Dr. Silke Hunzinger von der Arbeitsgemeinschaft für Heimatkunde im Kreis Plön sammelten Spenden, um das historische Nutzgebäude vor dem Verfall zu bewahren.

Quelle: hop

Vermesser Philipp Janssen erstellt dreidimensionale digitale Pläne des historischen Bienenhauses. Sie sollen einen möglichst originalgetreuen Aufbau im Freilichtmuseum Molfsee gewährleisten und können Forschern zur Verfügung gestellt werden.

Quelle: hop
1-3 6 Bilder
Bilder

8 Bilder - Voller Strand in Haffkrug

Bilder

10 Bilder - So ist Wacken ohne Open-Air

Bilder

7 Bilder - Sensationsfund