Menü
Anmelden
Mehr Bilder Fotostrecke: Darum streiken die Busfahrer in SH
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
17:28 12.02.2020

Fotostrecke: Darum streiken die Busfahrer in SH

"Um gehört zu werden, müssen wir streiken", begründet Busfahrer Adil Özisik aus Neumünster den Streik. Nach 20 Jahren im Beruf verdiene er jetzt in der höchsten Stufe knapp 2900 Euro Brutto zuzüglich Zuschläge. Zu wenig für einen Job, "bei dem ich immer top konzentriert sein muss", so der Busfahrer.

Quelle: Marc R. Hofmann

Ähnlich sieht das Hedwig Münchow. Sie fährt seit 23 Jahren in Kiel Bus. Sie sagt: "Wir haben zwar vielleicht nicht studiert, aber unsere Verantwortung ist groß und unser Arbeitstakt dicht."

Quelle: Marc R. Hofmann

"Wir stehen bei unserer Arbeit mittlerweile mit einem Bein im Gefängnis", sagt Busfahrer Tim Töpel (li.) aus Kiel. Durch den zunehmenden Stadtverkehr häuften die Linien teilweise so große Verspätungen an, dass sie ohne Pause gleich zur nächsten Tour aufbrechen müssten. 

Quelle: Marc R. Hofmann
Bilder

7 Bilder - Sensationsfund