Menü
Anmelden
Mehr Bilder Fotostrecke: Polizei Schleswig-Holstein demonstriert Risiken von Messerattacken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:01 12.10.2018

Fotostrecke: Polizei Schleswig-Holstein demonstriert Risiken von Messerattacken

1-3 3 Bilder

Ein Einsatztrainer der Polizei simulierte am Freitag in Kiel auf dem Gelände des Landespolizeiamtes mehrere Angriffsszenarien, ein anderer Trainer versuchte alternativ mit den Händen, mit dem Schlagstock, mit Pfefferspray oder auch mit der Dienstpistole die Attacken abzuwehren.

In Hochrisikosituationen wie einer Messerattacke ist der Einsatz der Dienstwaffe naheliegend, um sich selber zu schützen.

Quelle: Markus Scholz

Mindestens sieben Meter Abstand: Für die Polizei ist diese Sicherheitsdistanz entscheidend, um sich in Hochrisikosituationen wie Messerattacken schützen zu können. In Kiel stellen Ausbilder Angriffsszenarien nach.

Quelle: Markus Scholz
1-3 3 Bilder
Bilder

4 Bilder - Airbus 319OH

Bilder

7 Bilder - Sensationsfund