Menü
Anmelden
Mehr Bilder Fotostrecke: Sportübungen für Zwischendurch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:35 21.04.2021

Fotostrecke: Sportübungen für Zwischendurch

1-3 5 Bilder

Unterarmstütz zur Stärkung der Rumpfmuskulatur:Mit den Unterarmen auf dem Stuhl (Hocker, Bank) aufstützen, Bauch und Po fest anspannen, ein Hohlkreuz oder Herausstrecken des Gesäßes vermeiden. Das eine Weile halten, kurz lockern und verschnaufen, dann Position wieder eine Weile halten. (Variation: dabei ein Bein anheben oder ein Bein anheben und den gegenüberliegenden Arm ausstrecken.) Den Stütz mindestens 20 bis 30 Sekunden halten und die Dauer steigern. Bei allen Übungen bleibt der Kopf immer in Verlängerung der Wirbelsäule.

Quelle: eis - Thomas Eisenkrätzer

Variante vom Unterarmstütz zur Stärkung der Rumpfmuskulatur:Mit den Unterarmen auf dem Stuhl (Hocker, Bank) aufstützen, Bauch und Po fest anspannen, ein Hohlkreuz oder Herausstrecken des Gesäßes vermeiden. Das eine Weile halten, kurz lockern und verschnaufen, dann Position wieder eine Weile halten. (Variation: dabei ein Bein anheben oder ein Bein anheben und den gegenüberliegenden Arm ausstrecken.) Den Stütz mindestens 20 bis 30 Sekunden halten und die Dauer steigern.Bei allen Übungen bleibt der Kopf immer in Verlängerung der Wirbelsäule.

Quelle: eis - Thomas Eisenkrätzer

Liegestütz Stärkung der Arm- und Brustmuskulatur:Mit den Händen auf der Sitzfläche des Stuhls (Hocker, Bank, Tisch) aufstützen, Arme beugen und mit der Brust leicht die  der Sitzfläche berühren, dabei die Ellenbogen nah am Körper lassen, Bauch und Po fest anspannen. Dann die Arme wieder durchstrecken und erneut in die Stützposition gehen. 15 bis 20 Wiederholungen machen und davon zwei bis drei Sätze. Bei allen Übungen bleibt der Kopf immer in Verlängerung der Wirbelsäule.

Quelle: eis - Thomas Eisenkrätzer
1-3 5 Bilder
Bilder

7 Bilder - Der Supermond im April

Bilder

7 Bilder - Sensationsfund