Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Essen & Trinken Maronen vor dem Garen in Wasser einlegen
Mehr Essen & Trinken Maronen vor dem Garen in Wasser einlegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:01 02.10.2019
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Maronen lassen sich besser schälen, wenn man die Schale vor dem Garen kreuzweise einritzt. Quelle: Christin Klose/dpa-tmn
Baierbrunn

Sie haben nur halb so viel Kalorien wie kandierte Mandeln und verströmen ein herrlich süß-nussiges Aroma. Das kommt allerdings erst durchs Garen der Maronen zustande.

Vor dem Rösten sollten die Esskastanien aber ungefähr eine Stunde lang in eine mit Wasser gefüllte Schale gelegt werden, empfiehlt die "Apotheken-Umschau" (Ausgabe 1. Oktober 2019).

Damit man sie später besser schälen kann, werden danach die harten Schalen der Maronen kreuzweise an der gewölbten Seite eingeritzt. Wer kein spezielles Maronen-Messer hat, kann sie mit einem gewellten Messer ritzen. Lässt sich die Innenhaut der Esskastanien schlecht ablösen, wird sie einfach mit einem sauberen Küchentuch weggerubbelt.

dpa

Wer Kuchen backen will, braucht nicht unbedingt eine Backform. Denn viele Kuchen lassen sich ebenso gut in Gläsern zubereiten. Das sieht hübsch aus und ist zudem praktisch, nachhaltig und vielseitig.

Deutsche Presse-Agentur dpa 02.10.2019

Rund sieben Millionen Deutsche verzichten auf Fleisch. Ihren Lebensstil würdigt der Welt-Vegetariertag am 1. Oktober - und das seit 1977. Wer kein Fleisch isst, lebt umweltbewusster, heißt es. Sind Vegetarier Klimaretter?

Deutsche Presse-Agentur dpa 01.10.2019

Stangensellerie sorgt nicht nur in vielen Eintöpfen für Geschmack. Auch roh lässt sich das Gemüse genießen. Gerade dann lohnt es sich, beim Einkauf auf Frischezeichen zu achten.

Deutsche Presse-Agentur dpa 01.10.2019