Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Essen & Trinken Reine Buttermilch kommt ohne Zusätze aus
Mehr Essen & Trinken Reine Buttermilch kommt ohne Zusätze aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:34 14.08.2018
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Nur bei der Bezeichnung «Reine Buttermilch» können Verbraucher davon ausgehen, dass keine Zusätze in der Buttermilch enthalten sind. Quelle: Martin Schutt
München

Wer Buttermilch ohne Zusätze kaufen möchte, sollte auf die Bezeichnung "Reine Buttermilch" achten. Sie ist dickflüssiger und schmeckt intensiver als andere Buttermilch, erläutert die Verbraucherzentrale Bayern.

Ohne diese Bezeichnung dürfen Hersteller einer Buttermilch bis zu 10 Prozent Wasser und bis zu 15 Prozent Magermilch zusetzen, ohne dass es für Verbraucher auf der Verpackung ersichtlich ist.

Buttermilch entsteht als Nebenprodukt bei der Herstellung von Butter. Sie enthält viel Eiweiß und ist mit höchstens einem Prozent Fett sehr kalorienarm.

dpa

Die meisten Kuchen- und Muffin-Rezepte enthalten Zucker. Wer diesen durch Honig ersetzen möchte, muss gleich mehrere Zutatenmengen anpassen. So geht's:

Deutsche Presse-Agentur dpa 13.08.2018
Essen & Trinken Zwischen Naturliebe und Image - Wie gesund sind vegane Lebensmittel?

Es sieht aus wie Fleisch, ist es aber nicht. Tierfreie Schnitzel und Würste erobern die Supermarktregale. Sie versprechen gesunden Genuss ohne Reue. Doch hemmungslos zulangen sollte man auch bei ihnen nicht.

Deutsche Presse-Agentur dpa 13.08.2018

Aus der mediterranen und orientalischen Küche ist die Aubergine nicht wegzudenken. Hierzulande wissen viele gar nicht, was sie mit der Frucht anfangen sollen. Im Ofen ist sie ganz fix zubereitet.

Deutsche Presse-Agentur dpa 10.08.2018