Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Garten Blüten und Blätter farblich abstimmen
Mehr Garten Blüten und Blätter farblich abstimmen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:19 14.11.2019
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Wenn Blatt- und Blütenfarben farblich aufeinander abgestimmt sind, entsteht ein harmonischer Gesamteindruck. Quelle: GMH/dpa-tmn
Bonn

Die Natur ist im Herbst farbenfroh: Strahlendes Rot, intensives Orange, leuchtendes Gelb sind nebeneinander im Garten zu finden, dazwischen auch noch ein paar grüne Farbtupfer. Diese Vielfalt wirkt aber auf kleinstem Raum - zum Beispiel in einem Balkonkasten oder in Töpfen auf der Terrasse - nicht immer gut.

Es gibt jedoch eine Möglichkeit ein stimmiges Gesamtbild zu erhalten, erklärt die Initiative "Natürlich schöne Augenblicke" mehrerer deutscher Gärtnervereinigungen. Der Trick: Bei der Kombination von Blüh-, Struktur- und Blattpflanzen sollte man darauf achten, dass die Farben der Blüten im Herbst mit denen der Blätter übereinstimmen.

dpa

Christrosen werden gerne als Weihnachtsdeko im Kübel oder Beet verwendet. Mit ihren eleganten schneeweißen Blüten trotzen sie den Minusgraden - mit der richtigen Fürsorge sogar bis zu 25 Winter lang.

Deutsche Presse-Agentur dpa 14.11.2019

Die einen sagen Herbst, die anderen Frühjahr: Über den Zeitpunkt, wann Bäume und Sträucher in den Gartenboden gesetzt werden, gehen die Meinungen auseinander. Was sagen Profis?

Deutsche Presse-Agentur dpa 14.11.2019

Solange im Herbst und Winter der Boden nicht gefroren ist, kann man Obst-Sträucher und -bäume in den Garten setzen. Gute Qualität im Handel erkennt man auch an der Anzahl der Seitentriebe.

Deutsche Presse-Agentur dpa 12.11.2019