Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Garten Hartriegel-Sträucher sind farbige Hingucker
Mehr Garten Hartriegel-Sträucher sind farbige Hingucker
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:46 10.02.2020
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Der rot-triebige Hartriegel (Cornus alba 'Sibirica') lässt im Winter den sonst farblosen Garten leuchten. Quelle: Marion Nickig/dpa-tmn
Veitshöchheim

Farbige Hingucker im Winter sind die Hartriegel-Sträucher. Rot sind etwa die Rinden der Sorten 'Spaethii' und 'Sibirica' der Art Cornus alba, orange mit roten Spitzen kleidet sich Cornus sanguinea 'Winter Flame'.

Je nach Sorte trägt Cornus stolonifera Rinde in Grün, Gelbgrün, Orange oder Rot.

Sie hatten in diesem Jahr keine intensive Farbe an Ihren Hartriegeln? Dann sollten Sie im April die Sträucher bodennah zurückschneiden, rät die Bayerische Gartenakademie.

Denn die Färbung ist bei jungen Trieben am besten. Außerdem sollte man ihnen einen Standort am besten vor einer immergrünen Hecke oder als Solitär mitten im Garten geben - hier fällt die farbige Rinde besser auf.

dpa

Sie bringen Farbe in das Zuhause: Tulpen sind im Frühling beliebte Schnittblumen. Damit der Strauß in der Vase länger hält, ist die Wahl des Standorts entscheidend.

Deutsche Presse-Agentur dpa 07.02.2020

Welche Vögel besuchen das Futterhäuschen? Welche fehlen? Mittels Beobachtungen von Laien will der Naturschutzbund seit 2011 Trends bei Vögelbeständen erkennen. Jetzt liegen die Ergebnisse aus diesem Januar vor.

Deutsche Presse-Agentur dpa 06.02.2020

Sie gelten als ein Anzeichen für sterbende Zimmerpflanzen: Trauermücken. Dabei sollten Hobbygärtner ihre Pflanzen trotz der kleinen Schädlinge nicht gleich aufgeben und Gegenmaßnahmen einleiten.

Deutsche Presse-Agentur dpa 06.02.2020