Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Garten Primeln mit Zeitungspapier vor Frost schützen
Mehr Garten Primeln mit Zeitungspapier vor Frost schützen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:38 13.01.2020
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Primeln bringen früh Farbe ins Beet. Sie lassen sich schon an kalten Wintertagen setzen. Quelle: Andrea Warnecke/dpa-tmn
Köln

Primeln sind Winterblüher und vertragen Kälte. Bei Temperaturen von weniger als zwei Grad können Hobbygärtner zum Beispiel einige Lagen Zeitungspapier verwenden, um die Blüten vor dem Frost zu schützen.

Dazu rät die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen. Gepflanzt werden können Primeln auch bei kaltem Wetter, der Boden sollte dann allerdings nicht gefroren sein.

Ab Januar ist die Primel bereits im Handel zu finden, die Blütezeit beginnt im Februar und reicht bis ins Frühjahr hinein. Die Pflanzen werden in Gewächshäusern aufgezogen. Sie können bei Bedarf vier bis fünf Tage drinnen zwischengelagert werden, so die Experten.

dpa

Die Evolution hat manchen Zwiebelblühern Vorteile gegenüber anderen Pflanzen gegönnt: Sie treiben früher aus. So müssen sie sich Licht, Raum und Nährstoffe nicht mit anderen teilen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 09.01.2020

Hydrokultur-Pflanzen wachsen nicht in der Erde, sondern in einem speziellen Blähtonsubstrat. Welche Vorteile das hat und was Sie beim Gießen und Düngen beachten müssen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 08.01.2020

Wenn ihre Wurzeln im Wasser stehen, schädigt dies die meisten Topfpflanzen. Bei weißen Flecken auf der Blumenerde sollte man schnell handeln. Häufig gilt dann aber auch: Weniger ist mehr.

Deutsche Presse-Agentur dpa 08.01.2020