Menü
Anmelden
Wetter wolkig
10°/ 2° wolkig
Mehr Gesundheit

Ratgeber: Gesundheit

Das Robert-Koch-Institut hat bis Samstagmorgen 7894 Corona-Neuinfektionen registriert. Damit hat sich die Zahl der neu gemeldeten Fälle im Vergleich zur Vorwoche beinahe halbiert. Auch die Sieben-Tage-Inzidenz ist weiter gesunken: Sie liegt nun bei 87,3.

07:18 Uhr

In Indien dominiert sie seit Wochen, auch in Großbritannien verbreitet sie sich rasant: die Coronavirus-Variante B.1.617. Laut Robert Koch-Institut ist der Anteil der Mutante in Deutschland in den vergangenen Wochen ebenfalls stetig gestiegen. Experten mahnen deshalb, die Ausbreitung von B.1.617 genau zu beobachten.

14.05.2021
Anzeige

Thrombosen, also Blutgerinnsel, gelten als „lautlose Gefahr“: Sie werden oftmals nicht eindeutig als solche erkannt und können zu plötzlichen, akuten Symptomen führen. Im RND-Interview erklärt Gefäßspezialist Christoph Kalka, welche Symptome auf ein Blutgerinnsel hindeuten – und inwieweit das Thromboserisiko für Covid-19-Patienten steigt.

14.05.2021

Am Mittwoch sind nach Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) so viele Impfstoffdosen verabreicht worden wie an keinem Tag zuvor: Rund 1,35 Millionen Menschen in Deutschland haben eine Spritze gegen das Coronavirus erhalten. Je nach Bundesland variiert die Impfquote.

14.05.2021

Kostenloser Rätselspaß - Kreuzworträtsel online lösen

Stellen Sie Ihre Allgemeinbildung auf die Probe mit dem täglich neuen Online-Kreuzworträtsel. Jetzt hier kostenlos online spielen!

Am Freitag ist die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz unter 100 gesunken – erstmals seit dem 20. März. Die dritte Corona-Welle gilt als gebrochen. Doch naht damit das Ende der Pandemie? Das hängt von mehreren Faktoren ab.

14.05.2021

Die Reihenfolge der Covid-19-Impfungen hängt von verschiedenen Faktoren wie dem Alter und Vorerkrankungen ab. Ein Onlinetool ermittelt, zu welcher Prioritätsstufe Sie gehören und bis wann Sie mit einem Termin rechnen können. Vorausgesetzt, die Impfstoffe werden pünktlich geliefert und dürfen verwendet werden.

14.05.2021

Testergebnisse einspeichern, vergangene Infektionen registrieren und Daten der ganzen Familie sammeln: All das verspricht der digitale Impfpass. Der Start des EU-weiten Projekts ist bis Ende Juni geplant. Doch der Deutsche Hausärzteverband bezweifelt eine schnelle Einführung des „CovPass“.

14.05.2021
Anzeige

Seit einigen Wochen verbreitet sich eine in Indien entdeckte Variante des Coronavirus. Sie wurde von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) als besorgniserregend eingestuft. In Deutschland ist der Anteil der Mutante B.1.617 laut Robert-Koch-Institut (RKI) noch gering – doch er steigt.

14.05.2021

Staus & Baustellen - Aktuelle Verkehrsinformationen

Aktuelle Verkehrsinformationen für die Region Kiel und Schleswig-Holstein: Live-Karte mit Staus, Baustellen und dem derzeitigen Verkehrsfluss sowie Webcams und Schiffspositionen auf der Kieler Förde. Hier klicken!

Die Olympischen Spiele stehen bevor, doch die Corona-Fallzahlen in Japan sprechen nicht für die Veranstaltung. Um die Ausbreitung des Virus rechtzeitig einzudämmen, weitet das Land den Notstand aus. Bürger sind dazu aufgerufen, zu Hause zu bleiben.

14.05.2021

Das Robert-Koch-Institut hat bis Freitagmorgen 11.336 Corona-Neuinfektionen registriert. Das sind rund 7000 Fälle weniger als vor einer Woche. Auch die Sieben-Tage-Inzidenz ist weiter gesunken: Sie liegt nun bei 96,5.

14.05.2021

Das Paul-Ehrlich-Institut geht bei den Nebenwirkungen der Astrazeneca-Impfung von einer Dunkelziffer aus, heißt es im aktuellen Sicherheitsbericht des Instituts. Es treten demnach vermutlich mehr Fälle von Hirnvenenthrombosen nach der Impfung auf, als bisher offiziell gemeldet wurden.

13.05.2021

Laut einer Recherche von Greenpeace werden antibiotikaresistente Keime durch das Abwasser von Schlachtbetrieben direkt in die Umwelt befördert. In 30 von 33 Proben wurden diese Keime nachgewiesen - laut der Umweltorganisation ein Grund für die wachsende Resistenz von Antibiotika.

13.05.2021
Anzeige

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als ePaper am Bildschirm oder als App: Die Kieler Nachrichten haben für jeden das passende Abo-Angebot.

Trotz der aktuellen Pandemie-Situation plant der Förderverein Freibad Flintbek auch in diesem Jahr wieder seine beliebte Schrottaktion zugunsten des Freibades.

Die wichtigsten Themen aus der Region kompakt aufbereitet in Ihrem E-Mail-Postfach – persönlich geschrieben von leitenden Redakteuren. Jetzt kostenlos unsere Newsletter abonnieren!