Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
20°/ 14° Regenschauer
Mehr Gesundheit

Ratgeber: Gesundheit

US-Präsident Trump vermittelt den Eindruck, als sei das Coronavirus bald Vergangenheit. Doch die Zahlen sprechen gegen ihn. Am Mittwoch sind laut der Johns-Hopkins-Universität rund 50.700 Neuinfektionen gemeldet worden.

08:46 Uhr

Weltweit nimmt die Zahl der Menschen, die an Covid-19 erkranken, so schnell zu wie noch nie im Verlauf der Pandemie. Auch in Deutschland gibt es täglich neue Fälle, die Zahl der Neuinfektionen ist allerdings deutlich niedriger als noch vor einigen Wochen. Hier finden Sie aktuelle Zahlen zu Infizierten, Gestorbenen und Genesungen in allen Ländern.

07:44 Uhr
Anzeige

Laut Robert Koch-Institut haben sich mehr als 500 Menschen innerhalb von 24 Stunden mit dem Coronavirus infiziert. Damit haben sich seit Beginn der Corona-Krise insgesamt 195.228 Menschen in Deutschland mit Sars-CoV-2 angesteckt. Die Reproduktionszahl R liegt weiterhin unter der kritischen Marke von 1.

06:25 Uhr

Die Stimmen nach Corona-Tests auch für symptomfreie Menschen werden immer lauter. Der Ärztepräsident Klaus Reinhardt rät davon ab, da die Kapazitäten wichtig für Verdachtsfälle, Risikogruppen und Klinikpatienten seien. Eine bundesweite Regelung scheint nötig.

30.06.2020

Ausbildung & Duales Studium - Deine Ausbildung bei den Kieler Nachrichten

Starte deine Karriere bei den Kieler Nachrichten! Als dynamisches Medienunternehmen bieten wir Dir tolle Möglichkeiten zum Einstieg ins Berufsleben. Absolviere bei uns Deine Ausbildung zur/zum Medienkauffrau/-mann oder kombiniere die Ausbildung mit dem dualen Studium zum Bachelor of Arts im Bereich Betriebswirtschaftslehre. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Privatpersonen können sich im Internet Corona-Antikörpertests nach Hause bestellen. Diese liefern Hinweise darauf, ob sich jemand mit dem Virus Sars-CoV-2 angesteckt hat. Gesundheitsbehörden und Mediziner betonen aber, dass die Ergebnisse mit Vorsicht zu betrachten sind. Das hat mehrere Gründe.

30.06.2020

Junge Erwachsene sind besonders schwer von Heuschnupfen betroffen. Mittlerweile leiden acht Prozent der Bevölkerung an der Pollenallergie. Auffällig: In Thüringen etwa leben weniger Allergiker. Woran liegt das?

30.06.2020

Es ist eine Volkskrankheit: 1,6 Millionen Alzheimer-Patienten gibt es derzeit in Deutschland, berichtet die Deutsche Alzheimer Gesellschaft. Die Zunahme der Alzheimer-Erkrankungen sei allerdings geringer als bisher angenommen. Die Ursache dafür könnte in einem besseren Gesundheitszustand der Bevölkerung liegen.

30.06.2020
Anzeige

In Deutschland haben sich laut Robert Koch-Institut 498 weitere Personen in den letzten 24 Stunden mit dem Coronavirus infiziert. Damit steigt die Zahl an Infizierten insgesamt auf 194.259 (Stand: 30. Juni, 0 Uhr). Die Reproduktionszahl liegt weiterhin unter dem kritischen Wert von 1.

30.06.2020

Newsletter - Post aus dem Newsroom

Die wichtigsten Themen und Hintergründe des Tages kompakt aufbereitet in Ihrem E-Mail-Postfach – persönlich geschrieben von leitenden Redakteuren. Jetzt kostenlos unseren Newsletter abonnieren!

Weltweit haben mehr als 10 Millionen Menschen eine Infektion mit dem Coronavirus durchgemacht, mehr als 500.000 Todesopfer wurden an die Gesundheitsbehörden übermittelt. Die Ausbreitung von Sars-CoV-2 auf der Erde vollzog sich rasant. Dabei ist es erst wenige Monate her, dass die ersten Fälle einer "mysteriösen Lungenkrankheit" aus China gemeldet wurden. Lesen Sie hier den Verlauf der Pandemie chronologisch nach.

30.06.2020

Die Weltgesundheitsorganisation ist einer der zentralen Kommunikatoren in der Corona-Krise. Gleichzeitig ist die Organisation massiv in die Kritik geraten. Die USA haben sogar angekündigt, die Zusammenarbeit ganz zu beenden. Die Vorfälle zeigen das Dilemma der WHO.

30.06.2020

Die Ereignisse haben sich im ersten Halbjahr 2020 überschlagen. Ein unsichtbarer Erreger hat die Welt seit seinem Auftauchen fest im Griff. Wo stehen wir Ende Juni? Der Versuch einer Einordnung der Pandemie.

30.06.2020

Russische Ärzte sollen eigenen Angaben zufolge große Fortschritte bei der Entwicklung eines Impfstoffes gegen Covid-19 machen. Der Impfstoff soll bei Tests angeblich keinerlei Nebenwirkungen ausgelöst haben- offizielle Studien dazu gibt es allerdings noch nicht.

29.06.2020
Anzeige

Meistgelesen: Gesundheit

1
Gesundheit

AOK NORDWEST bleibt weiter auf Wachstumskurs - Anzeige - Gesundheitspolitik treibt Ausgaben in die Höhe

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als ePaper am Bildschirm oder als App: Die Kieler Nachrichten haben für jeden das passende Abo-Angebot.

Hier kommt Unterstützung für die guten Vorsätze im neuen Jahr: Schlemmen und genießen geht auch in 2020.

Die wichtigsten Themen des Tages kompakt aufbereitet in Ihrem E-Mail-Postfach – persönlich geschrieben von leitenden Redakteuren. Jetzt kostenlos unseren Newsletter abonnieren!

Anzeige