Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Gesundheit Gilt auch (… oder besonders) im OP: Gut geplant ist halb gewonnen – virtuelle Prothesenplanung am Lubinus Clinicum
Mehr Gesundheit Gilt auch (… oder besonders) im OP: Gut geplant ist halb gewonnen – virtuelle Prothesenplanung am Lubinus Clinicum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Anzeige

Entsprechend wichtig ist auch an dieser Stelle gut ausgebildetes und qualifiziertes Personal.
Im Lubinus Clinicum wurde die sogenannte präoperative Planung bereits vor Jahrzehnten eingeführt. Da ein geeignetes Programm nicht verfügbar war, entwickelte Dr. Philipp Lubinus ein CAD-gestütztes Verfahren zur Digitalisierung von Röntgenbildern zur anschließenden Planung.
Seit 1993 wird im Lubinus Clinicum die Prothesenimplantation virtuell geplant. Hiermit besteht die Möglichkeit, bereits im Vorwege die idealen Prothesenkomponenten auszuwählen, um die individuelle Biomechanik des Patienten zu rekonstruieren. Auch die Entscheidung für eine zementfreie oder zementierte Prothese wird durch diese Planung beeinflusst, darüber hinaus ist absehbar, ob ggf. extra angefertigte Implantate notwendig sind. Seit 2009 steht  ein neues Programm zur Verfügung, das die jahrelangen Erfahrungen mit der neuen digitalen Röntgen- und Computertechnik verbindet. In der Operation werden die in der Planung gewonnenen Erkenntnisse umgesetzt. Bei der Operation selbst kommt jedoch kein Computer oder Roboter zum Einsatz.
Nahezu jede Woche kommen Gastärzte aus dem In- und Ausland in das Lubinus Clinicum, um gewisse OP-Techniken oder die Anwendung der hier entwickelten Prothesensysteme zu erlernen. Hierbei ist die präoperative Planung, die auch für Knieprothesen oder sogenannte Schlittenprothesen im Lubinus Clinicum zum Einsatz kommt, ein häufiger Grund für Hospitationen geworden.
Als „Nebeneffekt“ kann das Programm zu Ausbildungszwecken genutzt werden. Auch der Autor dieser Zeilen hat ca. 1000 Hüftprothesenimplantationen am Computer simuliert, bevor er die erste Prothese selbst eingepflanzt hat.