Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Gesundheit Zähneputzen allein reicht nicht
Mehr Gesundheit Zähneputzen allein reicht nicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:22 12.03.2019
Eine Professionelle Zahnreinigung (PZR) zahlt die AOK jetzt zweimal pro Kalenderjahr bis zu jeweils 50 Euro für ihre Versicherten. Quelle: AOK/HFR.
Anzeige

KIEL. Wer auf gesunde Zähne Wert legt, sollte auf eine sorgfältige Pflege achten. Dazu gehören neben dem täglichen Zähneputzen auch regelmäßige Kontrollbesuche beim Zahnarzt.  Viele Zahnärzte empfehlen ihren Patienten eine professionelle Zahnreinigung (PZR). Besonders bei chronischen Zahnfleischentzündungen, der sogenannten Parodontitis, kann die PZR den Zahnfleischschwund aufhalten oder verlangsamen.

PZR kann Mundhygiene sinnvoll ergänzen

Die professionelle Zahnreinigung kann eine sorgfältige Mundhygiene sinnvoll ergänzen. Üblicherweise ist die PZR keine Leistung der gesetzlichen Krankenkassen. Doch die Versicherten der AOK NORDWEST dürfen sich freuen: Die Gesundheitskasse übernimmt die Kosten für ihre Versicherten zweimal pro Kalenderjahr – jeweils bis zu 50 Euro im Rahmen des neuen 500 Euro-Gesundheitsbudgets.

Anzeige

Weitere Infos zum neuen AOK Gesundheitsbudget online unter aok.de/nw/ganzeinfach.
Service-Telefon:
0800 265 5119

12.03.2019
Gesundheit Anzeige - Besondere Mehrleistungen - Rundum gut versorgt in der Schwangerschaft
11.03.2019