Menü
Anmelden
Wetter stark bewölkt
18°/ 12° stark bewölkt
Mehr Meinungen

Meinungen aus der Redaktion

Sein Rücktritt als Cheftrainer des Fußball-Zweitligisten Holstein Kiel kam für alle völlig überraschend: Am Montag legte Ole Werner nach einem schlechten Start seiner Elf in die Saison sein Amt nieder.

KN-online (Kieler Nachrichten) 23.09.2021

Die Ankündigung, die Maskenpflicht in Schleswig-Holsteins Schulen abzuschaffen, dürfte viele freuen. Dabei muss aber unbedingt die Corona-Lage in die Entscheidung einbezogen werden. Denn der Schutz durch die Masken lässt sich nicht ersetzen, kommentiert Lokalredakteurin Jördis Früchtenicht.

Jördis Früchtenicht 23.09.2021
Anzeige

Der Imlandklinik mit Standorten in Eckernförde und Rendsburg droht das Aus. Trotzdem ist es richtig, dass die Kreispolitik die Bedarfsanalyse abwartet, kommentiert Lokalredakteur Paul Wagner.

Paul Wagner 23.09.2021

Die Stadt wollte das Neutralitätsgebot musterschülermäßig einhalten. Doch nun hagelt es massenhaft Proteste im Netz. Zu Recht, findet Redakteurin Karen Schwenke. Das Verbot der Kunstausstellung „Wipe Out“ war unklug und unnötig.

Karen Schwenke 22.09.2021

Staus & Baustellen - Aktuelle Verkehrsinformationen

Aktuelle Verkehrsinformationen für die Region Kiel und Schleswig-Holstein: Live-Karte mit Staus, Baustellen und dem derzeitigen Verkehrsfluss sowie Webcams und Schiffspositionen auf der Kieler Förde. Hier klicken!

Holstein Kiel hat mehr Probleme als die Vakanz auf dem Cheftrainer-Posten, nachdem Ole Werner hingeschmissen hat. Die Stimmung im Team, die Zusammensetzung des Spielerkaders. Viel Arbeit für Sportchef Uwe Stöver, für den es auch eng werden kann – meint KN-Sportchef Alexander Hahn.

Alexander Hahn 21.09.2021

Der Arbeitgeberverband fordert staatlich finanzierte Prämien als Anreiz für Ungeimpfte. Die Kassenärztliche Bundesvereinigung befürwortet dagegen einen Freedom Day am 30. Oktober – und damit die Aufhebung aller Corona-Beschränkungen. Das regt unsere Leser zur Debatte an.

KN-online (Kieler Nachrichten) 20.09.2021

Militärschiffbau ist nationale Schlüsseltechnologie. So das Bekenntnis. Praktisch aber bleibt der Staat erschütternd passiv. Das ist gefährlich, sagt Wirtschaftsredakteur Ulrich Metschies.

Ulrich Metschies 19.09.2021
Anzeige

Annalena Baerbock, Armin Laschet, Olaf Scholz – Beim TV-Triell kam im Rennen um den Kanzlerposten zwischen Grün, Schwarz und Rot endlich etwas Fahrt auf. Die Unsicherheit unter unseren Lesern, wer im Amt der oder die Beste sein könnte, ist groß. Die politischen Meinungen gehen weit auseinander.

KN-online (Kieler Nachrichten) 16.09.2021

Kostenloser Rätselspaß - Kreuzworträtsel online lösen

Stellen Sie Ihre Allgemeinbildung auf die Probe mit dem täglich neuen Online-Kreuzworträtsel. Jetzt hier kostenlos online spielen!

Der Aufstand der Servicekräfte am Städtischen Krankenhaus Kiel sei berechtigt, dringlich und überfällig, schreibt unser Rathaus-Korrespondent Michael Kluth in seinem Kommentar. Die Politik habe sie schmählich im Stich gelassen.

Michael Kluth 16.09.2021

Einmal bereits hat das OVG die Windplanung des Landes in der Luft zerfetzt. Das darf sich nicht wiederholen, die Branche braucht endlich Sicherheit, sagt Wirtschaftsredakteur Ulrich Metschies.

Ulrich Metschies 16.09.2021

Nach dem Vorstoß von Tobias Koch (CDU) mit einem Volksentscheid zur Gender-Sprache gilt nun der Erlass von Bildungsministerin Karin Prien (CDU) in den Schulen: Gender-Sonderzeichen sind unzulässig. Dies löst bei unseren Leserinnen und Lesern erneut eine rege Diskussion um die Gendersprache aus.

KN-online (Kieler Nachrichten) 13.09.2021

Die Forderung von CDU-Fraktionschef Tobias Koch, per Volksentscheid bestimmen zu lassen, ob Gendersprache in Verwaltungen und Schulen benutzt wird, findet weder Anklang in der Landesregierung noch bei unseren Leserinnen und Lesern.

KN-online (Kieler Nachrichten) 09.09.2021
Anzeige

Meistgelesen: Meinungen

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als ePaper am Bildschirm oder als App: Die Kieler Nachrichten haben für jeden das passende Abo-Angebot.

Das Thema Nachhaltigkeit geht uns alle an. Unser alltägliches Tun im Kleinen kann im Großen viel bewegen.

Die wichtigsten Themen aus der Region kompakt aufbereitet in Ihrem E-Mail-Postfach – persönlich geschrieben von leitenden Redakteuren. Jetzt kostenlos unsere Newsletter abonnieren!