Menü
Anmelden
Wetter wolkig
7°/ -2° wolkig
Mehr Meinungen
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

Meinungen aus der Redaktion

Die 36 Klubs der Deutschen Fußball Liga (DFL) haben sich darauf geeinigt, dass der Ball mindestens bis zum 30. April nicht rollt. Das ist auch richtig so, denn die DFL muss der Situation anegemessen handeln und nicht nur auf die wirtschaftlichen Aspekte achten, meint Niklas Schomburg.

Niklas Schomburg 22:40 Uhr

In den Altenheimen in Schleswig-Holstein greift die Sorge vor Corona-Infektionen um sich. Um so mehr müssen alle sich an die Regeln halten, meint unser Kommentator Michael Kluth. Die alten Menschen sollten es uns wert sein.

Michael Kluth 21:00 Uhr

Die Corona-Krise lässt alle anderen Probleme in den Hintergrund treten, aber es wird auch wieder ein normales Leben geben. Und dafür sollten die richtigen Lehren aus der Krise gezogen werden, meint Steffen Müller.

Steffen Müller 09:27 Uhr

Noch sind wir nicht so weit wie Italien, schon gar nicht wie im China der Corona-Anfänge. Niemand muss Angst haben, wenn er vor die Haustür tritt – aber niemand sollte sich auch unnötig einem Infektionsrisiko aussetzen, kommentiert Christian Longardt.

Christian Longardt 11.03.2020

Kostenloser Rätselspaß - Kreuzworträsel online lösen

Stellen Sie Ihre Allgemeinbildung auf die Probe mit dem täglich neuen Online-Kreuzworträtsel. Jetzt hier kostenlos online spielen!

Auch wenn man mit Vorverurteilungen vorsichtig sein sollte, ist schon jetzt Fakt, dass die Akteure beim Konik-Skandal im Meldorfer Speicherkoog schon seit mehreren Jahren die Verantwortlichkeiten hin- und hergeschoben haben. Die Leidtragenden waren die Wildpferde, kommentiert Christian Hiersemenzel.

Christian Hiersemenzel 10.03.2020

Ewig grüßt die Südspange: Jetzt ruft die angedachte zweite Autobahnanbindung Kiels wieder Aktivisten auf den Plan. Das ist vor allem ein Beleg dafür, wie behäbig Politik und Rechtslage Großprojekte in Deutschland machen. Und das ist ein Problem, schreibt Niklas Wieczorek im Kommentar.

Niklas Wieczorek 10.03.2020

Innenminister Hans-Joachim Grote neigt nicht zu Wutausbrüchen. Aber das, was er über die Verkehrsteilnehmer im Land Schleswig-Holstein sagte, war dann doch eher eine geharnischte Rüge als ein Stoßseufzer. Und er hat recht, meint Anne Voigt.

Anne Voigt 09.03.2020

Einen echten Durchmarsch hat Thomas Haß am Sonntag bei der Bürgermeisterwahl in Schwentinental hingelegt. Wer den 52-jährigen Schulleiter einmal kennengelernt hat, der kann sagen: Seinem Nachnamen macht er absolut keine Ehre, schreibt Sibylle Haberstumpf in ihrem Kommentar.

Sibylle Haberstumpf 08.03.2020

Ausbildung & Duales Studium - Deine Ausbildung bei den Kieler Nachrichten

Starte deine Karriere bei den Kieler Nachrichten! Als dynamisches Medienunternehmen bieten wir Dir tolle Möglichkeiten zum Einstieg ins Berufsleben. Absolviere bei uns Deine Ausbildung zur/zum Medienkauffrau/-mann oder kombiniere die Ausbildung mit dem dualen Studium zum Bachelor of Arts im Bereich Betriebswirtschaftslehre. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Das klingt vielversprechend: Durchfahrten der Regionalzüge – von Kiel über Hamburg bis Bremen. Dem ganzen Norden würde es gut tun, Städte über die Ländergrenzen hinweg besser zu verbinden.

Niklas Wieczorek 08.03.2020

Knapp ein Jahr lang hatte sich Schleswig-Holsteins neue SPD-Chefin Serpil Midyatli im Hintergrund gehalten. Zum Landesparteitag steht ihr in Lübeck die Feuerprobe bevor. Christian Hiersemenzel schreibt in seinem Kommentar über die Revolution à la Midyatli.

Christian Hiersemenzel 07.03.2020

Der ehemalige SPD-Minister Mathias Brodkorb legt mit seiner Streitschrift „Der Abiturbetrug“ den Finger in die richtige Wunde. Es wäre allerdings eine Illusion zu glauben, dass sich unser Bildungssystem jemals komplett vereinheitlichen lassen wird, schreibt Christian Hiersemenzel im Kommentar.

Christian Hiersemenzel 06.03.2020

Menschen und Räume verbinden: Diese Idee steckt hinter dem Konzept für den neuen Ortskern von Altenholz-Stift. Dafür sollen die Straße Ostpreußenplatz und das Umfeld in eine gemeinschaftlich genutzte Verkehrsfläche verwandelt werden. Allerdings nun doch ohne die geplante Verschwenkung der Straße.

Kerstin von Schmidt-Phiseldeck 05.03.2020

Meistgelesen: Meinungen

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als E-Paper am Bildschirm oder als App: Die Kieler Nachrichten haben für jeden das passende Abo-Angebot.

Hier kommt Unterstützung für die guten Vorsätze im neuen Jahr: Schlemmen und genießen geht auch in 2020.

Die wichtigsten Themen des Tages kompakt aufbereitet in Ihrem E-Mail-Postfach – persönlich geschrieben von leitenden Redakteuren. Jetzt kostenlos unseren Newsletter abonnieren!