Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Meinungen Christoph Rohde zum Parkärger
Mehr Meinungen Christoph Rohde zum Parkärger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:55 09.07.2019
Von Christoph Rohde
Anzeige
Eckernförde

Wenn auf öffentlichen Stellflächen falsches Parken mit zehn Euro geahndet wird, und hier über Park Collect und nach einer Stellungnahme sogar fast 300 Euro fällig werden, dann wird mit Kanonen auf Spatzen geschossen. Schließlich ist niemand bei Rot über die Kreuzung gefahren oder hat andere Verkehrsteilnehmer gefährdet. So drängt sich vielmehr der Verdacht auf, dass hier ein Inkasso-Unternehmen ein vielversprechendes Geschäftsfeld entdeckt hat, dass privaten Parkplatz-Betreibern den Einstieg leicht macht und den Falschparkern mit harschen Schreiben und hohen Bearbeitungsforderungen die sprichwörtliche Pistole auf die Brust setzt.

Michael Kluth 09.07.2019
Bastian Modrow 09.07.2019
Karen Schwenke 08.07.2019
Anzeige