Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
2-Minuten-Podcast KN-News vom 17.07.20
Mehr Meinungen KN-Podcasts 2-Minuten-Podcast

KN-News vom 17.07.20

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:13 17.07.2020
Anzeige

Im Podcast „KN kompakt“ (ehemals „Corona kompakt“) geben wir Ihnen jeden Werktag einen 2-minütigen Nachrichtenüberblick über die wichtigsten Ereignisse in Kiel und Umgebung.

Unser heutiges Schwerpunktthema ist die Festnahme eines 29-jährigen Mannes, der binnen weniger Tagen vier Taxifahrer in Kiel ausgeraubt und mit einem Messer bedroht hatte. Alle Taten ereigneten sich im Stadtteil Gaarden. Die letzte fand am Sonnabend statt. Wie die Polizei mitteilte, war der Tathergang immer ähnlich. Die Polizei fahndete deshalb mit einer guten Täterbeschreibung nach dem Mann. Der Mann fiel nun bei einem anderen Einsatz auf und wurde gestern Nachmittag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kiel einem Haftrichter vorgeführt. Kiels Taxifahrer können nun also wieder aufatmen. Viele waren in den vergangenen Tagen mit Sorge hinter das Lenkrad gestiegen.

Anzeige

Außerdem gibt es positive Nachrichten für Schweden-Urlauber. Diese müssen nach ihrer Rückkehr nach Schleswig-Holstein künftig nicht mehr für 14 Tage in häusliche Quarantäne oder einen Corona-Test machen. Darauf haben sich Bund und Länder gestern geeinigt. Und zuletzt geht es um eine neue Campingplatzverordnung, die zum 31. Juli in Kraft tritt. Mit eingeflossen sind Erfahrungen aus der Corona-Zeit. Nach der neuen Verordnung dürfen mobile Toiletten und Duschen auf den Standplätzen aufgestellt werden. Was sich außerdem für Camper und Campingplatzbetreiber ändert, können Sie auf KN-online nachlesen.

16.07.2020
15.07.2020
14.07.2020